Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    21.307

Kommissar Zufall

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
chillie

120 Aufrufe

Manche Dinge kann man einfach nicht so planen, wie sie das Leben schlußendlich "arrangiert".

Nachdem ich nach langem überlegen das Thema der BUF Hausarbeit von Konkurrenzanalyse auf Kundenzufriedenheitsmessung im Dienstleistungsqualitätsmanagement geändert habe kriege ich heute im Job einen Anruf von unserem Profitcenterleiter der mir ein Kundenzufriedenheitsprojekt eines deutschlandweiten Kunden anvertraute.

Und worum geht es dabei? Die interne Messung des Kunden der Zufriedenheit der eigenen Standorte aufzugreifen und Maßnahmen zu entwickeln die Probleme aufzunehmen ergo die Kundenzufriedenheit nachvollziehbar und detailliert zu messen.

Eine optimale Verzahnung von Studium und Job. Zumal ich den Richtungswechsel in der HA nicht ohne Grund vorgenommen habe. Nachdem die Titel der Hausarbeiten auf dem Zeugnis auftauchen, wollte ich einfach bei einem meiner persönlichen Schwerpunkt noch das "Sahnehäubchen" draufsetzen. Durch den heutigen Tag fühle ich mich dadurch bestätigt und werde wohl auch in der Diplomarbeit etwas umschwenken und ein anderes, als das bisher gedachte Thema bearbeiten.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


12 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Schicksal und so sind ja normalerweise nicht mein Ding (Stichwort internale Kontrollüberzeugung), seitdem ich aber durch das Forum hier dem Okkulten etwas näher gerückt bin ... man kann ja nie wissen ;)

Ich fühle mich auf jeden Fall bestätigt darin, nach 10 Jahren im Job endlich die "richtige" Richtung für mich gefunden zu haben... auch wenn ich nicht den Weg gegangen bin den man eigentlich gehen sollte (Überlegen was man möchte, weiterbilden/studieren, Glücklich werden) definiere ich einfach mal den Weg als Ziel.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich glaub ja gar nicht, dass das was Okkultes sein muss, noch nicht mal die Hexe in mir glaubt das! Man teilt sich ja seiner Umwelt mit, auch in seinen Veränderungen, die so eine -Ausbildung mit sich bringt. Man redet anders, man argumentiert anders und wird natürlich auch anders wahrgenommen. Damit werden dann im besten Falle auch neue Themen möglich, die an einen herangetragen werden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Nachdem die Titel der Hausarbeiten auf dem Zeugnis auftauchen, wollte ich einfach bei einem meiner persönlichen Schwerpunkt noch das "Sahnehäubchen" draufsetzen. Durch den heutigen Tag fühle ich mich dadurch bestätigt und werde wohl auch in der Diplomarbeit etwas umschwenken und ein anderes, als das bisher gedachte Thema bearbeiten.

Chillie, zur Info, du machst ja auch das Diplom - da tauchen die Themen der Hausarbeiten der SSPs NICHT auf dem Abschlußzeugnis auf. Bei mir steht da z.b. bei BUF nur "Unternehmensführung........sehr gut.." sonst nichts. Beim Bachelorzeugnis wird der Titel der Projektarbeit mit aufgeführt. Dort ist es ja ne separate Leistung. Der Titel der DA ist aber natürlich drauf. Darunter dann das Gesamtprädikat.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na sowas :(

Aber wenn es klappt dreht sich meine DA um das Thema Service Centircity Management - Kundenorientierung auf allen Ebenen eines Dienstleistungsunternehmens.

Schade eigentlich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ob das da steht oder nicht, das ist doch für eine Verwendung in einem Bewerbungsverfahren zweitrangig. Sie haben dann die Arbeit geschrieben, führen das unter Ihrem Studium neben der DA auf und treten es im Anschreiben oder unter "Berufliche Erfahrungen" im Lebenslauf noch ein bisschen breit.

Nur irgendwo im Zeugnis ein Thema - das bringt es aufmerksamkeitstechnisch sowieso nicht!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na Sie wissen doch, das Ego eines Fernstudenten braucht ein paar symbolische Highlights, damit es nach den dunklen Nächten im stillen Kämmerlein nicht zu blass wird.

Vielleicht binde ich mir die Hausarbeit einfach und stelle sie ins Bücherregal :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

:001_tongue:

Vor allem braucht IHR Ego ein symbolisches Highligt!!!!

:lol:

Der Rest - wie man so etwas darstellen kann - ist durchaus ernst gemeint!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Na Sie wissen doch, das Ego eines Fernstudenten braucht ein paar symbolische Highlights, damit es nach den dunklen Nächten im stillen Kämmerlein nicht zu blass wird.

Das kann ich gut nachvollziehen, als ich noch "aktive Fernstudentin" war, dachte ich genauso. Aber je länger es her ist, desto mehr verblassen nun die guten Noten und das, was da sonst noch aufm Zeugnis steht....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Das kann ich gut nachvollziehen, als ich noch "aktive Fernstudentin" war, dachte ich genauso. Aber je länger es her ist, desto mehr verblassen nun die guten Noten und das, was da sonst noch aufm Zeugnis steht....

Och menno :(

:)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung