Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    19
  • Kommentare
    68
  • Aufrufe
    984

Der Roman entsteht ~ die Vorarbeiten (III)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
werkstattschreiber

88 Aufrufe

Im Rahmen meiner Einsendeaufgaben (RO 05, 07 und Genre Krimi) gibt es nun drei Szenen zum Roman, da ich diese mit einer der Hauptfiguren besetzt und erledigt habe. Eine kleine Fortsetzungesreihe sozusagen. Da ich denselben SL beibehalte, kennt er den Grömmitz wahrscheinlich auch bald. ;)

Trotz aller Planung und Strukturierung musste ich mal echte Szenen schreiben, damit ich ein Gefühl dafür bekomme. Wie ist der Schreibstil, wie wirken die Dialoge, wie fühlt es sich überhaupt an - an einem Roman zu schreiben? Verwerfen oder ändern kann ich die Szenen immer noch, sollte es dann doch nicht passen. Am meisten sorgt mich das banale Drumherum, ein Buch besteht ja nicht nur aus ca. 400 Seiten Spannung pur. Aber das werde ich auch hinbekommen.

Außerdem habe ich den Fragenkatalog, Teil I, abgearbeitet, der im Projektheft 03 ausgefüllt werden soll, damit sich der SL ein Bild vom Projekt machen kann. Alles steht zum Download als doc. zur Verfügung, so dass ich schön am PC ausfüllen konnte. Somit ist eine Versendung via E-Mail kinderleicht.

Aktuell warte ich auf ein weiteres Buch von Blogg Dein Buch. Bei dieser Auswahl ist es das erste Mal, dass es mehr Bewerber als Exemplare gibt. Somit heißt es: Abwarten. Wenn ja, dann freue ich mich auf ein hoffentlich spannendes Buch, wenn nein, ist es auch gut, ich habe noch den halben Fitzek zu lesen (und zu analysieren). Im Moment lese ich nur, weil total spannend. Zuerst muss ich wissen, wie es weitergeht bzw. endet. Im zweiten Gang kommt die Analyse.

Welche Texte ich sonst so gelesen habe, gibt es HIER. Beeindruckend wieder einmal Max Frisch.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Fernstudienakademie

Geschrieben

Mensch, Du hast ja wirklich ein volles Programm - viel Erfolg dabei....!

Ich nehme mal Deine Wort auf: Wie fühlt es sich denn nun an, einen Roman zu schreiben?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Mensch, Du hast ja wirklich ein volles Programm - viel Erfolg dabei....!

Danke, Anne. :) Bei Dir klingt es auch nicht so, als ob Du Dich langweilen würdest...

Ich nehme mal Deine Wort auf: Wie fühlt es sich denn nun an, einen Roman zu schreiben?

Fühlt sich gut an. So gut, dass ich dran bleibe. :) In knapp drei Monaten kommt ein neues Paket mit weiteren Kursheften, bis dahin soll von den vorhandenen Heften etwas mehr abgearbeitet sein.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung