Technische Informatik an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    84
  • Kommentare
    371
  • Aufrufe
    933

Hin und her gerissen....

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Blackhawk

46 Aufrufe

Das beschreibt meinen Gemütszustand derzeit recht gut.

Beide Klausuren vom letzten Monat sind bestanden und das auch mit recht guter Note. Ans 5. Semester kann ich also nun auch nen Haken machen. :thumbup1:

Es steht nun das 6. Semester an. Für das DAÜ-Labor in Leipzig im September bin ich bereits angemeldet, auf der Arbeit hat sich ein recht interessantes potentielles Thema für die Projektarbeit ergeben und eigentlich wollte ich im November schon die ersten 2-3 Klausuren aus dem 6. Semester schrieben. Eigentlich.....eigentlich wollte ich jetzt mit Volldampf weitermachen und nur noch fertig werden. Aber manchmal kommt es anders.;)

Gestern habe ich erfahren dass meine Freundin die sonst während meiner Prüfungsphasen auf meine Haustiere aufpasst genau in dieser Woche im November (hier Herbstferien) auch noch Urlaub plant und unsere Nachbarin die in solchen Fällen sonst manchmal einspringt zieht in den nächsten 1-2 Wochen weg.

Ok, die positive Nachricht ist, dass mein Bildungskredit bewilligt wurde und sich die Gesamtsituation somit wenigstens ein klein wenig entspannt.

Ich denke das ist auch der Grund weswegen ich im Moment wie der Titel schon sagt hin und hergerissen bin zwischen "in diesem Tempo weitermachen mit Tunnelblick" und " es vielleicht doch etwas ruhiger angehen lassen und Druck rausnehmen"......

Mal sehen was die nächste Zeit bringt. In guten 4 Wochen habe ich dann erstmal meinen lang ersehnten Jahresurlaub. Wegfahren werde ich wahrscheinlich nicht, aber mir zumindest auch mal ein paar lernfreie Tage gönnen.:D


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Was das Tempo angeht, würde ich die Frage jetzt erstmal ein bisschen auf mich wirken lassen und im Hinterkopf behalten und dann auch ein bisschen auf mein "Bauchgefühl" hören. Oft spürt man ja schon, wenn man mal etwas Ruhe braucht - auf diese Zeichen sollte man dann auch hören.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wenn du den Markus Sandholz dort trifft richte in Grüße von mir aus.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?