Blog kurban

  • Einträge
    82
  • Kommentare
    368
  • Aufrufe
    4.116

Es gibt so Momente...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
kurban

81 Aufrufe

... da könnte ich das Fernstudium nehmen und in die Ecke schmeißen! :angry:

In den letzten Tagen hatte ich Urlaub und fleißig an meiner Hausarbeit geschrieben, bis ich gestern abend beim Einschlafen einen Geistesbllitz hatte. Leider keinen positiven, denn ich habe festgestellt, dass ich einen wichtigen Punkt in meiner Hausarbeit völlig vergessen habe... Panik überfiel mich und den heutigen Tag verbrachte ich damit, das Desaster halbwegs zu beseitigen. Ganz ist es mir noch nicht gelungen, denn durch das ganze Umformulieren, neu aufteilen etc. , wird man ganz wirr im Kopf :blink:

Im Groben habe ich jetzt 3 Seiten komplett neu geschrieben und den Rest so umgebastelt, dass es halbwegs passt. In der Einleitung habe ich direkt einen Verweis auf meine Schwerpunktsetzung aufgenommen, und ich interpretiere die Aufgabenstellung einfach mal so, dass ich diese Freiheit habe. Falls ich falsch liege, kenne ich jetzt schon die Überschrift für den nächsten Jammerblog :sneaky2:

Naja, ich rede mir einfach ein, dass solche Momente zum Fernstudium dazugehören.

Ist doch so, ODER??? :ohmy:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Klar gehört das dazu!

Zum einen befreit es, mal den Frust raus zu lassen... zum anderen hast Du allein durch das Erstellen dieses Beitrags die Note um eine Stufe nach oben gehoben. (bekannt als chillies-Gesetz :lol: )

Wird schon werden! So ähnlich ging es mir bei meiner letzten HA auch. Mein eingereichtes Expose hat so gar nicht zu dem gepasst was ich geschrieben hatte. Im Sinne von reverse engineering habe ich dann alles umgestrickt. Ob es was gebracht hat weiss ich nicht, aber alles war eben dann rund.

Lieber jetzt ärgern, als nach dem absenden ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
bekannt als chillies-Gesetz

DAS hat meinen Gemütszustand für heute gerettet :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich kenne das!

Für meine Thesis war ich zu Beginn in der Bibliothek am Recherchieren. Ich hatte sehr viel Spaß, weil mich das Thema unheimlich interessiert. Heraus kam eine ganz lange Literaturliste. Leider hatte ich nicht bedacht, dass mein Themag grob 1/3 der Literatur ausgrenzte. Tja ;) Immerhin hatte ich noch NICHT darüber geschrieben. Aber Mindmap, Gliederung und meine in Gedanken vorgefertigte Einleitung enthielten natürlich schon alle passenden Infos :(

Passiert also jedem Mal ;) und gut, wenn man es früh genug merkt!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Heut sieht die Sache schon wieder besser aus, Gott sie Dank! Mein Ziel, heute noch fertig zu werden, um es dann an meine "Leser" zu senden, sieht noch schaffbar aus. Und wenn ich heute bis in die Nacht sitze. :sleep: Morgen ist fest lernfrei eingeplant und das möchte ich ungern wieder über den Haufen werfen. Zumal aktuell ja doch noch sowas wie Sommer wird...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?