Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    19
  • Kommentare
    35
  • Aufrufe
    2.626

Start it up und Lernen im Fernstudium

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lyrix

128 Aufrufe

Hallo zusammen,

nun ist es eine Woche her, dass meine Unterlagen eingetroffen sind. Ich habe bereits die erste Kurseinheit in Einführung Wirtschaftswissenschaften gelesen und das ein oder andere markiert. Die erste Kurseinheit aus Grundzüge der Wirtschaftsinformatik hab ich gestern mal angelesen. Mehr dazu werde ich in meinem ersten Wochenrückblick beschreiben.

Soviel zur Einleitung...

Also, wie in der überschrift zu sehen waren heute meine ersten beiden freiwilligen Präsenzveranstaltungen (organisatorischer Art) auf dem Tagesplan.

Es ging los mit der Start it Up Veranstaltung von 09:30 bis 12:00 und ging über in Lernen im Fernstudium von 12:30 bis 15:00 Uhr.

Ich fand beide Veranstultungen wirklich echt gut und die Zeit war absolut nicht verschwendet. Klar war mir das meiste aus der "Start it Up" Veranstaltung bereits bekannt (man informiert sich ja vor der Einschreibung über das Studium - zumindest sollte man das), aber die ein oder andere Info konnte ich dennoch aus dem Termin entnehmen.

Einbe wichtige Erkenntnis war zum Beispiel, dass die Mentorveranstaltung oft schon recht frühzeitig ausgebucht sind und zum Frust vieler melden sich Personen häufig nicht ab, wenn sie dann doch nicht anwesend sein werden. Was bei einer maximalen Teilnehmerzahl doch recht daneben ist, schließlich sollte in einer Veranstaltung wo 30 Leute platz haben auch 30 Leute anwesend sein, und nicht nur 15. Aber gut, ich werde wenn ich keinen Platz erhalten werde einfach dennoch mal hinschaun, und einfach anstelle eines Abspringers in die Veranstaltung gehen (bei 10 km Entfernung zum Studienzentrum ist dies vertretbar, wenn dann doch der Saal schon voll ist).

Des weiteren gab es noch Informationen zu Einsende und Selbstkontrollaufgaben, Klausuren und Terminen. Rundum war die Start it Up Veranstaltung sehr gut und informativ. Die Abschließende Runde für offene Fragen klärte dann noch weitere Details zur Studiumsorganisation, den technischen Mitteln u.v.m.

Die Folgeveranstaltung "Lernen im Fernstudium" fand ich einfach klasse! Nicht nur wegen dem vermittelten Inhalt, sondern weil der Vortragende Herr Möthe wirklich top war. Seine ganze Art wie er das Thema rüberbrachte, seine Witze hielt eine konstante Aufmerksamkeit.

Angesprochene Themen waren:

- Motivationsgründe

- Ziele

- Lerntypen und Intelligenztypen

- Abgrenzung von Informationen, Wissen und Beherschen im Bezug auf Wiederholung und praktischem Einsatz

- positive Aspekte von Lerngruppen und Mentorveranstaltungen

- Einführung in Lerntechniken (nur umrissen)

Da ich diese Veranstaltung so gut fand, werde ich definitiv im Dezember zu "Lern- und Arbeitstechniken I" wieder im Studienzentrum aufschlagen.

Soweit von mir. Mein ersten Wochenrückblick werde ich vermutlich morgen Abend online stellen!

Lyrix


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Ich hatte auch schon das Vergnügen einer Veranstaltung von Herrn Möthe beizuwohnen. Da sieht man mal wie spannend man seine Vorträge gestalten kann, wenn man es kann. ;)

Weiterhin viel Motivation im Studium. ... deine Klausurenübersicht würde mich aber mehr de- als motivieren. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich glaub das ändert sich wenn im März die ersten beiden grün werden :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?