Springe zum Inhalt

Informatik-Betriebswirt VWA Trier

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    86
  • Kommentare
    137
  • Aufrufe
    111.201

Nur so

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Susanne Dieter

98 Aufrufe

Oh wei, jetzt verfolgt mich das Thema VWA bis in den Schlaf. Ich habe tatsächlich geträumt, auf meiner Hörerkarte wären die Stempel, die man vor der Vorlesung für die Anwesenheit bekommt, unbrauchbar. Lauter falsche Daten und die 2/3 Anwesenheitspflicht nicht erfüllt.

Was will mir mein Unterbewusstsein damit sagen? Schlechtes Gewissen? ... Hm, nö, eigentlich nicht, ich habe bisher nur zwei Fehltage und mit dem Stoff beschäftige ich mich auch ab und zu - vermutlich nicht so viel, wie nötig, aber die BWL- / VWL- / Recht-Klausuren folgen auch erst Ende des nächsten Semesters.

Also noch nicht erforderlich, mit dem ISH (Inneren Schweinehund) Gassi gehen zu müssen, wie Eckart von Hirschhausen in "Die Leber wächst mit ihren Aufgaben" schreibt. Der fand seinen normalen erlernten Beruf offenbar auch so spannend, dass er angefangen hat, zu schreiben und zum Kabarettisten "umgeschult" hat...

Außerdem sind das Bügeln der Unterwäsche, die Ablage und das Fernsehprogramm wie Teletubbies oder Frauentausch noch nicht interessanter als das zu Lernende.

Die Studenten scheinen sich in zwei Gruppen zu gliedern: Die einen versuchen der Vorlesung konzentriert zu folgen, um zu Hause weniger nacharbeiten und lernen zu müssen (wie ich heute), die anderen versüßen sich den warmen Sommertag im Hörsaal mit Gequatsche oder gehen sogar nach der ersten Pause, was ich teilweise auch verstehen kann; in der Oberstufe, als wir mit 18 Jahren Entschuldigungen selbst unterschreiben durften, haben wir auch oft das Café oder anderen Unterricht dem eigenen Stoff vorgezogen.

Mein Informatik-Rätsel hat sich auch gelöst. Ein Kommilitone hat sich die Aufgabe angeschaut und gemerkt, dass ich eine Endlosschleife gebaut habe. Ich hätte einfach nur länger warten müssen, dann hätte das Programm Eclipse mir das auch gesagt, ich war nur zu ungeduldig. Naja, aus Fehlern kann man in diesem Fall tatsächlich lernen...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hi Susanne

Daß einem solche Dinge bis in den Traum verfolgen kennen wohl die meisten. Habe auch schon geträumt in einer Klausur zu sitzen, alles zu wissen und einfach nichts auf das Blatt geschrieben zu bekommen...und die Uhr tickt... die Zeiger bewegen sich...

Dein Blog gibt einem einen guten Einblick in das oft unterschätzte VWA-Studium. Da ist doch mehr dran, als ich dachte. Sehr interessant.

Gruß

Jörg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Jörg,

ja, ich habe die VWA wohl auch unterschätzt, zumindest dachte ich, es mit weniger Aufwand zu schaffen und habe Anderen nicht so recht geglaubt, wenn sie sagten, man müsse sich von seiner Freizeit verabschieden und bis zu 20 Stunden pro Woche einplanen...

Ich habe gerade mal auf Dein Profil geklickt, hier scheinen ja viele Informatiker und Ingenieure versammelt zu sein. Hoffentlich finden in Zukunft auch andere Fachrichtungen verstärkt hierher, ich finde das Mitlesen bei Anderen lehrreich und motivierend. Aber in die HFH folge ich Euch nicht, zuviel Mathe. ;-)

Schönen Gruß

Susanne

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Susanne

Wenn es klappt werde ich demnächst die Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen vertreten ;-)

Und die Mathe ist garnicht so schlimm wie viele glauben.

Zumindest ist die technische Mechanik schlimmer :-)

An der UNI-Karlsruhe hat Thermodynamik und technische Mechanik schon aus manchem angehenden Ingenieur einen angehenden Informatiker gemacht. Dabei hatten die dann viel mehr Mathe und wurde bald angehende FH-Informatiker *g*

Also durchhalten, kochen alle nur mit Wasser und an der HFH würdest Du Dich auch duchschlagen.

Gruß

Jörg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung