Blog toxique21

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    8
  • Kommentare
    32
  • Aufrufe
    119

Das Jahr nähert sich dem Ende (und es wird besser...) --> Studium an der HFH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
toxique21

78 Aufrufe

sooo, nachdem ich vor 2 Wochen in die Vergangenheit geblickt habe, scheint es langsam besser zu gehen (DANKE Kathrin :-) ).

Derzeit habe ich wohl eine Erkältung - aber im Gegensatz zu den bisherigen Erfahrungen mit viel Holundersaft und ganz viel Schlaf fühle ich mich nur schlapp und etwas verschleimt, also alles TOP.

Diese Woche war unser TEM Prof so freundlich und hat die Ergebnisse für die Klausur zur Verfügung gestellt. Ich weiß nicht, ob ich mich freuen soll oder nicht. Ich hatte meinen Plan für 2012 so aufgestellt, dass ich gut wiederholen kann... und nun? Ich habe bestanden. Mit 51 Punkten. Der Tutor (hatte zuvor schon Kontakt mit ihm) meinte, dass er nicht mal ein Auge zudrucken musste und ich sehr solide Grundlagen habe. Hah, jetzt bin ich mal auf die Auswertung gespannt. (Er war wohl allgemein etwas enttäuscht). Er fand es schade, dass ich am Anfang so aufgeregt und so planlos war (er hatte Aufsicht), den sonst wäre ich viel besser gewesen (da hatte er wohl recht). Es waren einfach zu viele Punkte di ein der Woche vor / nach der Klausur waren.

ABER ich habe jetzt einen Korrektor für meine Abschlussarbeit. Der Prof nimmt jemanden zum ersten Mal und auch nur weil er sieht, dass ich "positives bewirken möchte" und "verbissen an einer Sache kämpfen kann, wenn die mir wichtig ist". Ich fasse das mal als Lob auf. Jetzt brauch ich nur noch eine Sondergenehmigung von der HFH. Beide Korrektoren sind NICHT promoviert. Den zweiten MUSS Ich nehmen (Firma), den ersten will ich. Das passt auch so gut. Er arbeitet im gleichen Bereichh, in dem ich meine Arbeit schreiben möchte. Ich glaube, das ist eine gute Argumentation.

Wir halten fest: Es geht aufwärts (hoffe ich mal).

So, ich warte jetzt bis die Kids wach sind (2 an der Zahl) und dann ist wieder volles Programm. Da Ferien sind, muss der Große (1. Klasse) sehr gute gefördert werden. Bevor jemand fragt: wir haben immer über das WE Leihkinder. Bevor man sich eigene "anschafft" gibt es immer wieder in der Verwandtschaft welche die man leihen kann, wir zur Zeit regelmäßig *grins*. (Alter 1 Jahr und 6 Jahre).

Gruß

Rita


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Gratuliere und das schaut ja gut aus für nächstes Jahr!

Wir hatten auch immer "Leihkinder" und jetzt eigene. Leihkinder haben wir zusätzlich - und verleihen auch die unseren. SEEEEEhr empfehlenswert!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

na, das hört sich doch schon viel besser an als der letzte Eintrag...Glückwunsch zur bestandenen Klausur

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?