Fernstudium zum Quadrat :-)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    14
  • Kommentare
    14
  • Aufrufe
    804

Frohes neues Jahr! - Und es beginnt mit: einer verschickten Anmeldung (OU - Bsc HS)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
YoungWoman

102 Aufrufe

Hallo Ihr Lieben,

wir wünschen euch noch ein schönes, frohes, erfolgreiches und gesundes Jahr 2012! Wir haben ein paar ruhige Weihnachtsfeiertage verlebt, wobei vor allem mein Mann konstant mit einem Virus gekämpft hat und noch immer kämpft. Mal ist der Virus stärker, mal er.

Geht euch das auch so? In unserem Umfeld haben im Moment viele so einen mittelschweren, aber sehr langwierigen, weil über wochen anhaltenden Infekt. Irgendwie ein fieses Ding, dieses Bakterium oder Virus, der das auslöst. Oder ist es vielleicht einfach das Wetter? Warm, kalt, nass, kalt, nass, warm... so ungefähr verändert sich das Wetter ja fast stündlich...

Naja, was ich eigentlich erzählen wollte. Erwartungsgemäß warteten nach den Weihnachtsfeiertagen meine Anmeldeunterlagen! :lol:

Und weil ichs nicht erwarten konnte, hab ich sie gleich gelesen, ausgefüllt und zurückgeschickt! :-) Vielleicht befinden sie sich sogar schon im Flieger auf die Insel. *freu* Ich werd jetzt regelmäßig StudentHome überprüfen, ob die Unterlagen angekommen sind.

Tja, ansonsten gibts erstmal noch nicht viel zu erzählen.

Die Lehrunterlagen für den Course "Science starts here" finden sich auch auf der OpenLearn-Plattform. Ich hab schon mal reingelesen und fand die ersten zwei Kapitel sehr gut aufgebaut. Zum Glück war das aber auch Stoff, den ich schon im Abi hatte... daher konnte ich mich mehr auf das Verstehen des Englischen konzentrieren und hatte wenig Probleme, mit dem Verstehen der Inhalte. Bis zum eigentlichen Start des Kurses im März hab ich mir vorgenommen, auf OpenLearn auch noch einen Kurs zum Schreiben von Berichten durchzuarbeiten. Englisch versteh ich recht gut und lesen ist kaum ein Problem. Aber schreiben ... nun ja... bei uns in der Firma kommts aufs Verstehen an, nicht auf Grammatik oder Ausdruck ... aber bei nem Englisch-Muttersprachler blamier ich mich damit wahrscheinlich ... :blushing:

So viel dazu. Sollte sich was neues Ergeben, meld ich mich wieder :-)

Also, kommt erstmal alle gut rein ins neue Jahr! :-)

Liebe Grüße

YoungWoman


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Wenn du noch bis März Zeit hast, dann würde ich dir empfehlen, ausführlich in der OU Site herumzuschnuppern. Es gibt dort sehr viele sehr nützliche Inhalte (zumindest für mich), z.B. Safari, die Elluminte Tutorials der Bibliothek, "developing academic English" etc. Ich hatte überall ein bisschen herumgeschnuppert und das eine oder andere durchgearbeitet und ich muss sagen, es hat mir viel geholfen. Einerseits habe ich mich in die "OU-Sichtweise" eindenken können, andererseits kommt man dem "Academic English" auch nach und nach auf die Spur. Bei "Science" Fächern wird das nicht keine sooo grossen Stellenwert haben wie bei "Arts", aber trotzdem nicht völlig unwichtig sein.Z.B. Grammatik und Orthographiefehler geben (bei meinem Studiengang) direkt Notenabzug! Soweit ich weiss, wird man aber auf LEvel 1 Schritt für Schritt an die Sache herangeführt.

Viel Spass beim "einlesen"!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Rumpelstilz,

vielen Dank für die Tips. Ja, in die Themen rund um die englische Sprache werde ich mich noch einlesen. Ich hoffe ja schon, dass zumindest am Anfang ein paar Fehler nicht gleich Punktabzug gibt, sondern erstmal der Inhalt gilt. Klar ist - das ist ja auch in Deutschland so - grobe Fehler sehen einfach nicht gut aus und bringen einen negativen Eindruck, und wenn der Text nicht mehr verständlich ist, gibt es natürlich definitiv punktabzug. Aber zum Glück kenn ich einen Native-Speaker (wenn auch amerikanisch, aber immerhin) und mehrere Leute mit einem sehr guten Englisch (arbeiten als Übersetzer). Die werd ich bei längeren oder schwierigeren Texten lieb bitten den Text zu lesen und wenigstens die schlimmsten Fehler auszumerzen.

Und zum Glück stehen ja viele Studieninhalte von Level 1 Kursen schon im OpenLearn. Da kann ich also schon mal "spicken" ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?