Springe zum Inhalt

Der Weg zum B.A. an der HFH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    8
  • Kommentare
    53
  • Aufrufe
    170

1. Präsenz Mathe

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
elusive

93 Aufrufe

Wie ich bereits in meinen Kommentaren zum letzten Blogeintrag geschrieben hatte, gibt es ein kurzes Feedback nach der ersten Präsenz in Mathematik.

Behandelt wurde SB 1, der aber auch in 5 Stunden, nur knapp zur Hälfte durchgearbeitet wurde. Eine weiter Präsenz ist für SB 1 nicht angesetzt. Erfahrungsgemäß möchte der Dozent aber etwas Zeit von den anderen Präsenzen nutzen, um mit SB 1 fertig zu werden. Der Stoff wurde durch den Dozenten gut aufbereitet und war durch Beispiele etwas besser zu verstehen.

Dennoch war ich nach der Präsenz etwas deprimiert, da ich die Tage zuvor etwas mehr davon überzeugt war, den Stoff gut zu verstehen und die Aufgaben lösen zu können.

Mit mittlerer Reife ist Mathe schon wirklich sehr anstrengend, aber ich schaffe das !!

Diese Woche werde ich mich wohl noch weiter mit SB 1 beschäftigen, da diese Grundlage wirklich zu 100% sitzen müssen. Ich denke dann wird es in den nächsten SBs auch etwas leichter werden.

Schöne und erfolgreiche Woche zusammen !

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das man grade am Anfang der Präsenzen länger für die SB's braucht ist normal, hab's bisher in kaum einem Modul anders erlebt.

Aber mach dir keinen Kopf, was die Grundlagen in SB 1 angeht. Wichtiger als alles haarklein auswendig zu wissen ist, dass du die Sachen anwenden kannst. Nimm dir am besten von vorneherein die Formelsammlung daneben. Die ist ja später (ohne Kommentare) für die PL / SL zugelassen und hilft enorm.

Sobald du später die Aufgaben ansiehst, sie einordnen kannst: "okay, darum geht es" und dann weißt, wo du die richtigen Formeln in der Sammlung findest, bist du auf der richtigen Seite.

Die Präsenz in Mathe hat mir enorm geholfen und auch das Üben mit Altklausuren. Die würde ich mir jetzt schon mal sammeln, damit du möglichst viele hast später.

Und für Fragen findest du auch hier immer jemand der gerne hilft!

Also, kein Grund deprimiert zu sein! :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Huhu,

wir hatten am Samstag auch die erste Mathe-Präsenz, aber nur 3 Stunden. Ich fand sie für mich okay, aber unser Dozent war ein wenig... nun ja... überrascht, dass auch Realschüler drin sitzen, denen diese Sachen neu sind und vielleicht noch nie etwas von Integral oder so gehört haben. Da hätte er schon ein bisschen optimistischer und motivierender sein können. Ansonsten haben wir halt Übungsaufgaben durchgesprochen, die unklar waren und er hat noch ein paar Übungen aus Studienleistungen vergangener Semester mit uns gemacht. War ganz okay, ich denke, bei den nächsten SBs wird es dann schon heftiger und spannender. Jetzt schlag ich mich erst mal mit BWL 4 rum, bevor ich dann WMT 3 anpacke :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für´s aufmuntern :)

Werde jetzt einfach BWL fertig machen und dann konzentriere ich mich nur auf Mathe.

@chryssi: Das mit den Altklausuren ist super. Sammle schon fleißig :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung