B.Eng. - Maschinenbau

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    88
  • Kommentare
    304
  • Aufrufe
    1.562

Schlechte Zeiten für ein Fernstudium

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Volker88

70 Aufrufe

Momentan beginnen schlechte Zeiten für mein Fernstudium. Es locken zu viele Ablenkungen und ich weiß nicht wie lange ich noch tapfer durchhalten und widerstehen kann.

Der nächste Klausurtermin ist in 2 Wochen. Und nur 6 Wochen später ist schon die nächste Präsenzphase, in der ich eigentlich Physik schreiben wollte. Allerdings wäre das wohl wenig Zeit um die Hefte komplett durchzuarbeiten und ausreichend zu lernen.

Noch dazu beginnt der Frühling. Ich höre ständig mein Motorrad nach mir rufen, dass es mal wieder gefahren werden will. Außerdem ist die Eishockeysaison gerade kurz vor den Playoffs, wo ich meine Mannschaft natürlich so oft wie möglich anfeuern will. Zum Schluss stehen noch die Osterfeiertage bevor. Da stellt sich mir die Frage ob ich arbeiten gehe oder die Zeit zum lernen nutzen soll. Normal sollte ich die Zeit zum lernen nutzen, allerdings gibt es fürs arbeiten einiges an Feiertagszuschlägen.

Momentan müsste also mein Tag mindestens 30 Stunden haben.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


Geht mir zur Zeit ähnlich, auch wenn ich kein Motorrad habe und kein Eishockey Fan bin ;) Morgen wollte ich eigentlich auch den ganzen Tag zum Lernen nutzen, aber aufgrund des plötzlichen Frühlingseinbruchs werden wir morgen lieber den Balkon neu herrichten (ich würde niemals eine Tour zu IKEA auslassen ;) )

Ich denke, dass man sich trotz des Zeitdrucks auch einfach ein wenig Freizeit gönnen sollte. Da lerne ich lieber in der Woche jeden Tag und unternehme was am Wochenende mit Freund, Freunden und Familie.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

klar versuche ich mir auch genug freizeit zu können. nur will ich ja auch mit dem Studium vorwärts kommen. Ich muss also einen kompromiss finden zwischen Freizeit und Studium.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vielleicht kannst du mit dem Motorrad zum Spiel fahren ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Leider habe ich kein Motorrad. In der Garage steht nur ne 28 Jahre alte Vespa. Da hats bei diesem schönen Wetter schon ein wenig gejuckt :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Es gibt immer irgend einen Grund nichts für das Studium zu tun.

Vor kurzem hat ein Kunde bezüglich eines schwierigen Reklamationsthemas gesagt "...aber Sie haben sich Ihren Job ja selbst ausgesucht!". Recht hat er.

Ich nehme an Du hast Dir Dein Fernstudium auch selbst ausgesucht? ;)

Viel Erfolg beim Kampf gegen oder mit den Fernstudiendämonen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bei einem Vollzeitstudium wäre das aber wohl auch nicht anders. Dann hätte ich villeicht mehr Zeit zum Motorrad fahren oder fürs Eishockey, aber kein Geld um alles zu finanzieren :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?