Blog Savio

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    2
  • Kommentare
    7
  • Aufrufe
    240

Fernstudium Digitale Medien an der WBH - Immatrikulation.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Savio

72 Aufrufe

Hallo,

ich bin Savio und seit Gestern Fernstudent an der WBH im Studiengang Digitale Medien (BSc.). Zumindest hat mir die freundliche Dame am Telefon gesagt, dass ich seit immatrikuliert bin und das erste Päckchen schon unterwegs ist.

Ich freu mich ja schon so =)

Warum die WBH und keine Andere?

Dazu muss ich kurz ausholen.

Ich hab davor mein Diplom in Betriebswirtschaft gemacht und direkt danach als Frontendentwickler angefangen. Eigentlich wollte ich ja in's Online-Marketing, aber die ganze Zeit KPI prüfen war mir dann doch zu langweilig, obwohl die Stellen durchweg gut bezahlt sind. Ich wollte an die Front. Entwickeln und so.

Da ich keinen akademischen Background in Computer Science habe, und das unter Umständen ein Hindernis sein kann, habe ich beschlossen, diesen im Fernstudium nachzuholen.

Angefangen habe ich mit dem Verbundstudium onCampus am Standort Emden. Das Programm war mir zu lasch, die Distanz zu weit, die Präsenzen zu viel, der Anteil an Informatik zu gering. Zudem habe ich eine neue Stelle angetreten, die es mir unmöglich machte, das Studium weiter zu verfolgen.

Danach kam die Fernuni Hagen. Theorie pur. Knallhart. Trocken. Schwer. Schaffbar - wenn man leidensfähig ist. Zudem war die Betreuung eher schlecht als recht. Aber kein Wunder, es kostet ja auch nicht wirklich viel und der Studentenzulauf ist sehr hoch. Wer sich durchbeißt, hat meinen vollsten Respekt. Für mich als Berufstätigen fehlt mir einfach die Zeit und Geduld. Zudem musste man alle 2 Wochen Projekte abgeben oder Vorleistungen ablegen. Das ist mir im Projektgeschäft zeitlich nicht möglich, ohne dass ich mich zu Tode stresse.

Darum habe ich nochmal meine wichtigsten Punkte aufgeschrieben. Diese waren: Zeit, Betreuung, Flexibilität. Hallo WBH. =)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


7 Kommentare


Das klingt interessant! Ich werde gerne mitlesen!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ui, ich bin ganz neidisch! Kann es auch kaum erwarten, bis meine Immatrikulation durch ist und es endlich losgehen kann!! Viel Spaß und viel Glück im Studium!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
WillWasWerden

Geschrieben

Herzlich willkommen. Ich glaube, die WBH ist die ideale Mitte zwischen Hagen und dem laschen Emden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Savio,

ich überlege zwischen oncampus, w3l und WBH (Digitale Medien)

Du schreibst Emden war Dir zu lasch. Kannst Du mir das genauer schildern. Auch wie das Material der WBH im Vergleich ist. Denn ist ja schon ein hoher preislicher Unterschied zwischen den Drei Anbietern.

Wenn Du mir Deine Erfahrungen und die Unterschiede mitteilen könntest wäre super. Gern auch jemand mit Erfahrungen im Vergleich zur W3L (Medieninformatik).

;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich möchte Emden nicht schlecht reden, aber das Material ist im Vergleich zur WBH sehr schlecht. Das Lehrmaterial ist in jedem Fach unterschiedlich aufbereitet. Es gibt keine einheitliche Verwendung von Farben, Bildern, Syntax, etc. Alles in Allem kennt man sowas natürlich auch von Präsenzuniversitäten und -Fachhochschulen. Hier schätze ich das Material der WBH.

Alle Skript esind fachübergreifend nach dem gleichen Schema kodiert (Farbe, Syntax, etc.).

Auch was die allgemeine Didaktik angeht, merkt man bei der WBH, dass hier erfahrene Lehrkörper unterwegs sind. Das Mathe-Skript ist beispielsweise äußerst amüsant geschrieben. Einziger Negativpunkt: Skripte sind nicht gelocht, aber gut, ich hefte nur meine eigenen Notizen ab und schreibe das Wichtigste raus.

Insgesamt macht die WBH vom Lehrmaterial her einen sehr guten Eindruck.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?