Springe zum Inhalt

Blog worf1155

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    21
  • Kommentare
    42
  • Aufrufe
    2.267

Journalismus mitten drin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
worf1155

121 Aufrufe

Mein letzter Beitrag ist ja nun schon eine Weile her. Nun kommt die Fortsetzung. Ich bin immer noch sehr zufrieden mit dem Lehrgang Journalismus bei Laudius. Die Kommunikation mit der Fernlehrerin, die gleichzeitig auch die Autorin ist, klappt sehr gut. Nach Einreichen der Aufgaben, was per Mail erfolgt, bekommt man recht schnell eine Bewertung persönlicher Art mit einer Musterlösung. Durch diese recht enge Kommunikation ist auch mal ein privates Wort dabei und man kann die eine oder andere Frage schnell mal "zwischendurch" abklären. Das kenne ich in dieser Form bisher nur von Weber. Die großen Fernschulen lassen sich so etwas als tutorial betreutes Studium oder wie das heißt, vergolden. Damit meine ich das, was über die reine Korrektur hinaus geht. Motivation. Mein Ordner ist nun schon recht dick. Das Wort Stdudienheft ist in diesem Zusammenhang etwas übertrieben, denn ein "Heft" hat manchmal nur 10 Seiten. Und geheftet ist da auch nix. Man sollte sich eine andere Unterteilung überlegen. 40 Hefte bei der SGD und 40 Hefte bei Laudius ist schon ein Unterschied. Dennoch kommt Laudius erfrischend daher. Neue Kurse, die so noch nie da gewesen sind. Man kann gespannt sein, ob Laudius den Markt aufmischen wird. Auf alle Fälle würde ich Laudius jederzeit wieder buchen. Soweit zum bisherigen Stand der Dinge.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Danke für den Erfahrungsbericht. Hört sich wirklich ganz spannend an.

Eine Frage: Du bekommst eine Musterlösung. Wie kann ich mir das bei einem Journalismus-Lehrgang in etwa vorstellen?

Gilt die Musterlösung nur für "Wissensfragen"? Oder auch für etwaige journalistische Texte, die Du selbst erarbeiten musstest?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung