Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    28
  • Kommentare
    44
  • Aufrufe
    4.972

In 10 Tagen ist es so weit: Die erste Prüfung naht!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Snehulienka

141 Aufrufe

Meine Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und ich lerne und lerne und lerne :thumbup:

Kann man eigentlich "zu viel" lernen? Und sich damit absolut und total verrückt machen? JA, man kann! :blink:

Am 02.06.12 und 03.06.12 schreibe ich KLR und Absatzwirtschaft.

KLR ist Mathe und in Mathe war ich nie sonderlich gut. Aber die Formelsammlung wird mir sicherlich helfen ;)

Egal wie, sie wird mir sicherlich helfen.

Bei Absatzwirtschaft fühle ich mich so....öhm....detaillos. Einen Überblick habe ich schon seit Monaten, aber fallen mir dann auch tatsächlich die gefragte 5 Mechanismen plus Praxisbeispiele ein?

Nun wiederhole ich alles fleißig und stelle fest, dass in meinem Kopf nur bedingt viel Platz ist.

Vielleicht verdränge ich Kindheitserinnerungen an den Ostseeurlaub, damit die soziologischen Faktoren für eine Kaufentscheidung hineinpassen?

Oder ich verlerne für die kurze Zeit das Rad fahren und eigne mir dafür die SWOT-Analyse komplett im Detail an?:001_tongue:

Auch wenn ich JEDEN Tag seit Eingang des blauen Ordners gelernt habe, fühle ich mich im Moment total unvorbereitet. Das kenne ich aber noch aus dem Abi und weiß: Es wird schon gut gehen :scared:

Glücklicherweise weiß ich, dass ich mein Bestes gegeben habe und einfach nicht mehr hätte lernen können.

Zu einigen Mitstreitern habe ich übrigens mittlerweile Kontakt und konnte mich genügend austauschen, was Lernarten, Ängste, Theorien und Wissensstände angeht. Der Kontakt beruhigt auch ungemein.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Diese Gefühl, trotz viel Lernerei wenig zu wissen, kenn ich auch gut! Aber mir hilft es auch immer, zu wissen, dass ich alles in meiner Macht stehende getan habe und nicht mehr hätte lernen können! Und bisher hats auch immer gut gereicht ;)

Viel Erfolg!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung