Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    10
  • Kommentare
    19
  • Aufrufe
    681

Ende der Warteschleife

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Free Spirit

63 Aufrufe

Wie der Titel vermuten lässt, haben sich bei mir in der letzen Woche massive Veränderungen angekündigt.

Ich habe die ganze Zeit hier im Blog nichts weitergeschrieben, da sich nichts wirklich studienrelevantes ereignet hat. Ich habe eben gelernt, aber aufgrund von externen Gegebenheiten keine Klausuren geschrieben. Ich schaffe es einfach nicht, mich auf eine Prüfungsleistung voll zu konzentrieren, wenn ich irgendwelche Gerichtsverhandlungen, Gutachter, Jugendamt oder sonstiges im Nacken habe.

Letzte Woche nun war wieder eine Gerichtsverhandlung anberaumt, zu welcher ich allerdings nicht gegangen bin, da ich krankgeschrieben war. Die eigentlichen Themen Sorgerecht und Umgangsrecht wurden auch aussen vor gelassen, wohingegen in Punkto Ehegattenunterhalt (er will Unterhalt!) und Zugewinnausgleich endlich ein Machtwort gesprochen wurde. Fazit: er wird nichts kriegen und aufgrund seines Verhaltens in der Vergangenheit bin ich ihm in Zukunft auch keine Rechenschaft mehr schuldig.

Das führte nun dazu, dass ich am Montag dieser Woche sehr viel mit der IHK und anderen Weiterbildungsanbietern telefoniert habe, denn aufgrund des schon erwähnten Verhaltens meines Exmannes habe ich mehrere Auftraggeber verloren und mein Ruf in der Branche hat sehr gelitten. Kurz: ich will und brauche einen Neuanfang!

Es sieht nun so aus, dass ich erst mal in eine Richtung gehe, die keine Vorschriften hat in Punkto persönlichem und finanziellem Hintergrund, denkbar wäre auf kurze Frist der Lohn- und Gehaltsbuchhalter, mittelfristig der Bilanzbuchhalter IHK.

Mein Studium des Wirtschaftsrechts werde ich weiterführen bzw weiterverfolgen, jedoch weiss ich auch, dass ich nicht ohne besondere Kniffe und Hilfe von aussen werde in diesem Zweig arbeiten können. Schade eigentlich! (Aber kommt Zeit, kommt Rat.)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


1 Kommentar


Ohja, kommt Zeit, kommt Rat :)

*daumendrück*

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?