Blog addicted

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    20
  • Kommentare
    91
  • Aufrufe
    172

nur noch 6 Tage...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
addicted

75 Aufrufe

... sind es bis zur ersten mündlichen Prüfung... Wenn ich daran denke, zittern mir jetzt schon die Hände. :ohmy:

Montag geht es ja mit Religion los.

Gestern war ich an dem Gymnasium, das mich in Spanisch prüfen wird. Die beiden Spanisch-Lehrerinnen waren sehr nett und haben mir eine Aufgabe samt Buch, sowie den Salamanca - also das einsprachige Wörterbuch mitgegeben. Die konnten erstmal gar nicht fassen, dass ich es so weit gebracht habe. Ihre Aussage: "Es wurden uns schon viele angekündigt, aber Sie sind die Erste, die kommt." Prima. Mir wurde ein "Mitleidspunkt" versprochen, wenn ich wirklich soooo schlecht bin und mich zumindest nicht ganz verweigere. Was genau sie denken, werde ich am Donnerstag sehen, da habe ich um 08:00 Uhr Spanisch-Konsultation. Und um 15:00 noch einmal Spanisch-Nachhilfe. Meine Nachhilfe meint, mein Spanisch wäre ziemlich gut. Irgendwie kommt mir das aber nicht so vor... Wir werden sehen.

Donnerstag habe ich außerdem um 12 Uhr Reli Konsultation zur Christologie = Lernen.

Morgen treffe ich mich mit dem einzigen anderen Religionsprüfling. Wir wollen die Themen noch einmal kurz durchsprechen, damit ich genau weiß, was sie ausführlich im Unterricht behandelt haben.

Morgen habe ich außerdem Deutsch-Konsultation. Dafür muss ich mir jetzt noch mal die Zusammenfassung zu Faust reinziehen und natürlich lernen. ...

Habt ihr vielleicht noch Tipps für die Mündlichen für mich? :)

Ich habe so Angst, dass ich die nicht schaffe...:blushing:

Einen schönen Tag wünsche ich euch allen. :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Rumpelstilz

Geschrieben

Also, erst mal viel Glück, das braucht man immer.

Ich kenne dich ja nun nicht persönlich, deswegen ist es schwierg, Tipps für die Mündlichen zu geben.

Was aber häufig ein bisschen hilft:

1. Mach dir vorher noch einmal bewusst, dass du die Sachen kannst. Du bist sicher nicht perfekt - aber wenn du nicht prüfungsreif wärst, dann wärst du nicht bis zur Prüfung gekommen. Schliesslich hast du dich vorbreitet, bist auch getestet und beraten worden. Jetzt geht es 'nur' darum, das, was du kannst, auch zu zeigen.

2. Für's Abi verlangt niemand perfekte Kenntnisse, sondern 'den grossen Überblick'. Das heisst, es ist völlig ok, etwas nicht zu wissen. Was du aber nicht darfst: dich völlig aus dem Konzept bringen lassen, wenn du etwas nicht weisst. Jeder weiss einiges nicht, es kann auch immer vorkommen, dass du die Frage so nicht verstehst.

Frag nach und zeige in der Nachfrage, dass du eine Ahnung vom Fachgebiet hast. (sehr wichtig! auch wenn du denkst, es ist völlig was anderes!)

Bsp.: Ich habe in meiner Biomatura gesagt:"Ich weiss nicht, wo das zugeordnet werden muss, aber ich bin mir sicher, dass es nicht zur klassischen Genetik gehört" - die nächste Frage war prompt: "Warum nicht?" womit ich in einem Gebiet war, wo ich etwas wusste.

In meinem Proficiency Exam habe ich ein Schlüsselwort nicht verstanden und gefragt: "I don't understand xxx, but has it to do with xyz?" - und sogleich hat der Prüfer umschrieben.

3. Die Prüfer sind nicht daran interessiert, dich durchfallen zu lassen. Das sollte man sich immer wieder bewusst machen. Sie haben nichts davon, wenn du durchfällst. Sie sind verpflichtet, das Niveau zu prüfen, also dürfen sie nicht übermässig helfen. Aber 'hereinlegen', 'sieben', 'auf eine falsche Fährte führen' (Stichworte, die man nicht selten hört im Zusammenhang mit Abschlussprüfungen) - das ist nicht im Interesse der Prüfer und wird deswegen generell auch nicht gemacht.

Und noch am Rande: die Spanischdamen scheinen ja schon sehr beeindruckt von dir zu sein. Das ist sicher schon mal nicht schlecht !

Mach's gut!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nur noch 6 Tage. Da gibt es - neben Rumpel's sehr guten Tipps - eigentlich nur noch eins zu sagen: Toi-toi-toi!!!!

Du hast die Schriftlichen gepackt, da wirst du die Mündlichen erst recht packen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank für die netten Tipps Rumpelstilz. Die geben mir auf jeden Fall noch mal ein besseres Gefühl.

Nun ist es allerdings sowieso zu spät, um noch nen Rückzieher zu machen, also werde ich da wohl irgendwie durchkommen (müssen). :)

Ich danke euch fürs Mutmachen! :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?