Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    85
  • Kommentare
    311
  • Aufrufe
    2.810

Vollständige Induktion... <seufz>

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
DolStudent

46 Aufrufe

Über 15 Stunde hat diese Mathematik 1A "Vollständige Induktion" mich gekostet und ich bin immer noch nicht am Ziel. Wo bleibt Zündung im Gehirn... :glare:

Und die ganze Zeit, die ich an dieses Thema beschäftigt war, fange ich an zu Müde. Alle andere Übungsaufgabe habe ich prima gelöst, das heißt. Meine Arbeit mit der Zusammenfassung war auch richtig bis auf diese Beweiskonstruktion.

Durchschnitt verbrauche ich pro Übungsfenster ein Papier (beidseitig). An allein Induktion (Ungleichung noch nicht mal mitgerechnet) war ich nicht Umweltfreundlich. Insgesamt 6 Papiere. Ich verstehe die Konstruktion irgendwie schon. Lösung ist manchmal wegen der "Falltrick" auch richtig, indem ich zum Beispiel von unten nach oben oder so.

Ich bemerke gerade da auch die Grenze der Fernstudium. Täglich über 8h üben bzw. büffeln (nur an Papiere) anstarren statt abwechseln wie bei der typische Schule reizt mein Gehirn schon. Also jetzt ist Pause angesagt, bevor ich mich wieder an vollständige Induktion ernsthaft anpacken bzw. mit Kettensäge an Lernstoff-Säule sägen um die Stoffe endlich in mein Gehirn zu schlucken. => Kapieren und wie kinderleicht "mitspielen".

In der Schule (Realschule, Fachoberschule) habe ich über das Thema noch nicht gehört, deshalb wohl meine erste richtige "studentische Arbeit". :sneaky2:

Dabei hänge ich ein Bild hier rein, damit ihr auch sieht, wie ich weit gearbeitet habe. Die Zusammenfassung hatte meine Arbeit unglaublich sehr viel geholfen, wenn ich sie auch richtig beschrieben habe.

blogentry-20482-144309785271_thumb.jpg

Hier klicken um große Bild zu bekommen und Inhalt auch lesen zu können.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


AlleSchonWeg

Geschrieben

Hi,

versuch bei den Gleichungen mal mal stupides ausmultilizieren/zusammenfassen der beiden Seiten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vollständige Induktion! Fürchterliches Thema. Habe ich auf dem Gymnasium nicht kapiert, habe ich aus den Studienbriefen nicht kapiert, habe ich aus den Mathebüchern nicht kapiert. Bis ich auf einen Kommilitonen stieß, der mir an zwei Beispielaufgaben diese Beweisführung erklärte. Da hat's klick gemacht. Denn er schlüsselte die Beweisführung in zwei Teile auf: Zuerst linke Seite vom Gleichheitszeichen und dann rechte Seite vom Gleichheitszeichen bearbeiten. "Klick".

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?