Aus dem Leben einer Fernstudentin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    349
  • Kommentare
    1.581
  • Aufrufe
    7.215

Sie wächst

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
HannoverKathrin

72 Aufrufe

Up and down, auf und ab, Hochs und Tiefs... man kennt das ja nach über 3,5 Jahren Fernstudentenleben bereits. Die wilde Achterbahnfahrt ist auch jetzt gerade wieder voll im Gange.

Nach dem Workload-Tief von letzter Woche kommt nun mal wieder ein Schub und eine ungewohnt hohe Leistung. Aktuell habe ich schon 5 Stunden in dieser Woche investiert und die nächsten Tage sieht es soweit ebenfalls gut aus.

Inhaltlich bin ich noch nicht bei den Kapiteln angekommen wo ich jetzt gerne wäre, aber immerhin ist meine Bachelorarbeit bereits schon auf 15 Seiten plus ein bisschen angewachsen. Dazu noch die 2 Seiten Einleitung (ich weiß, ich erwähne sie immer separat).

Einige Sachen mussten nochmal überarbeitet werden. Bissl umformulieren und vereinheitlichten. Außerdem werde ich noch 2 Textpassagen dazwischen zwischen müssen. Ich arbeite mich eigentlich strikt von Vorne nach Hinten (das Springen in den Kapiteln bringt mich durcheinander), aber so wie es sich entwickelt muss ich einen großen Absatz zum Projektteam in einem anderen Kapitel unterbringen. Für den zweiten Passus muss ich noch schauen wo ich den am Besten einfügen kann. Im Schreibprozess ist mir aufgefallen dass ich einen Praxisteil nicht näher erläutert habe und somit der genaue Start des Projektes gar nicht bekannt gegeben wurde.

Meine kleine Bachelorarbeit wächst also munter vor sich hin. Freudensprünge und Zufriedenheit gibts nun nicht, wobei... zufrieden bin ich eigentlich schon. Ich bin froh dass ich mich im Moment halbwegs motivieren kann (trotz dem schönen Wetter) täglich zu schreiben.

Auf das Endergebnis bin ich jetzt schon gespannt. Ich hätte nicht gedacht, dass manche Kapitel doch so lang werden. Die Minimumzahl von 40 Seiten macht mir aktuell somit keine Angst mehr. Sollte es wirklich dazukommen, dass ich zuviel Text habe und Dinge wieder rausstreichen muss, lache ich mich vermutlich halb tot.

Ich glaube, das war es dann jetzt erstmal für heute :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


1 Kommentar


Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?