Springe zum Inhalt
  • Einträge
    63
  • Kommentare
    303
  • Aufrufe
    10.539

Psychologie - Klausuren - Wer macht mit?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Zitrone

119 Aufrufe

Ein freundliches Hallo in die Runde... ;)

Ich würde gerne wissen, wer hier noch so im September jetzt Klausuren in Psychologie an der Fernuni Hagen schreibt. Es gab ja doch den ein oder anderen Blog dazu hier. Auf jeden Fall drücke ich euch allen die Daumen (wenn auch nicht direkt während der M2 Klausur - da brauche ich meine Daumen selbst).

Ich bin schon sehr gespannt auf die Klausur, vor allem, weil mir aufgefallen ist, dass manche der älteren M2-Klausuren schwieriger waren und manche leichter. Ich denke mittlerweile, dass alles zwischen 2,3 und 1,0 dabei sein könnte, also lasse ich mich einfach überraschen. Ein paar konkrete Punkte lerne ich noch, aber ansonsten mache ich jetzt nicht mehr viel neues. Den Stoff habe ich soweit eigentlich durch, es ist nur eben noch nicht ganz alles hängen geblieben. Aber ich habe wesentlich mehr verstanden, als ich beim ersten Angucken der Unterlagen (vor allem der späteren) gedacht hätte - irgendwann liest man das Skript nur noch und hat das Gefühl gar nichts zu verstehen. Ich denke, dass ich mit dem jetzt in M2 erlernten Wissen tatsächlich eine Hilfestellung für spätere Module habe - wenn es dann an die Anwendung des Statistik-Wissens auf echte Studien geht. Also hat sich das Modul für mich auf jeden Fall schon gelohnt.

Das will ich hier auch an andere weitergeben: Durchhalten lohnt sich bei M2, hinterher hat man tatsächlich etwas davon. :)

lg Zitrone

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


10 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Die Klausur ist am Dienstag von 14-18 Uhr. Die Uhrzeit haben übrigens alle Fernuni-Psychologie-Klausuren. Immer 14-18 Uhr, nur jeweils an anderen Tagen.

Danke für's Daumen drücken. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hier *meld*

Bin am Montag fällig mit M1 - habe heute mal die alte (einzig zur Verfügung stehende) Klausur bearbeitet und hätte die mit 82 Punkten und einer 3,0 nach dem neuen Bewertungsystem bestanden. Naja, habe definitiv zu wenig gelernt, Procrastination lässt grüßen. Ich lasse es nun trotzdem drauf ankommen, nur eine 4,0 würde mich echt frusten - dann lieber durchfallen und im nächsten Semester erneut schreiben. :blushing:

Dir drücke ich auf jeden Fall die Daumen für M2, aber nun geh ich erstmal weiter büffeln...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ok, da arbeite ich, aber den DAumen werde ich zwischenzeitlich drücken können (ich gebe Reitunterricht). Viel Glück, das braucht man immer!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Inkadye: Ich wünsche dir viel Glück für die Klausur am Montag. Unter Ernst-Bedingungen kann ich persönlich meist mehr Konzentration hervorbringen als bei Probe/Alt-Klausuren. Einfach, weil man weiß, dass jetzt der Ernstfall ist und es jetzt passen sollte.

Was auch nicht zu verachten ist bei M1: Die Sonderpunkte und die Anzahl der gutgeschriebenen Antworten. Damit sind die Betreuer wirklich recht großzügig und gleichen so meiner Meinung nach die vagen Formulierungen recht gut aus.

Damit zu meinem wichtigsten immer wieder wiederholtem Tipp zur M1-Klausur: Nicht verunsichern lassen, es ist völlig normal irgendwann das Gefühl zu haben, nur noch wirr Kreuze zu setzen und gar nicht mehr wirklich denken zu können. Bei mehr als der Hälfte der Studenten passt es dann trotzdem. :)

@Rumpelstilz: Dankeschön. Oh, Reitunterricht. Ich bin früher als Kind viel geritten, habe aber irgendwann aufgehört. Reitest du schon lange?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, schon ewig. Jetzt gebe ich ein bisschen Unterricht, vor allem Menschen mit einer Behinderung. Aber auch einige "ganz normale" Erwachsene und Kinder sind dabei.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke fürs Mutmachen, Zitrone! :)

Bin nun auch relativ entspannt und freu mich schon auf die Klausur. Mal sehen, wie/was das wird...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung