Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    447
  • Kommentare
    1.104
  • Aufrufe
    5.886

das nächste Modul

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Rumpelstilz

33 Aufrufe

Mein zweites (von drei) Modulen heisst "Understanding Children's Development and Learning". Im Grossen und Ganzen geht es um Entwicklungspsychologie, genaueres weiss ich noch nicht.

Das Modul fängt erst im Oktober an, ich habe also noch etwas Zeit. Dafür sehe ich nächsten Sommer ziemlich grossen Stress auf mich zukommen: Die letzte TMA (Hausarbeit) ist am 25. Juli einzureichen und anschliessend, bis Anfang September, ist die EMA (Schlussarbeit) zu schreiben.

Aufgrund der Schulferien werden wir die ersten 3 Augustwochen in die Ferien fahren.

Das bedeutet für mich, dass ich massiv vorarbeiten werde müssen. Das ist insofern sehr unangenehm, weil die EMA-Themen oft erst nach Abgabe der letzten TMA bekannt gegeben werden. Auch falls ich diese früher kriege: ich werde mehrere Wochen Vorsprung rausarbeiten müssen. Da bin ich ja mal gespannt wie ich das schaffe...und schon mal ein bissche nervös deswegen.

Als Vorbereitung auf das Modul lese ich ein Buch, das dafür empfohlen wurde (schliesslich bin ich keine Psychologiestudentin), "Introducing child psychology" von R.Schaffer. Das Buch ist sehr zugänglich und vieles davon weiss ich schon. Also bin ich für das Modul vorsichtig optimistisch und neugierig!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


1 Kommentar


Das ist ja witzig! Habe mir gestern "Introducing Child Psychology: A Practical Guide" von Kairen Cullen auf den Kindle geladen (gab's als Tagesangebot für € 0,99...) ;)

Nächsten Sommer können wir dann gemeinsam schwitzen und zittern - bis Mitte September 2013 muss meine dissertation fertig sein (10.000 Wörter Übersetzung plus 5.000 Wörter Analyse). :blink:

In diesem Sinne "Nerve behale", wie der Kölner sagt!

Liebe Grüße

binema

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?