Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    112
  • Kommentare
    541
  • Aufrufe
    4.575

Die Klausur am Samstag lief

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
XPectIT

195 Aufrufe

Am letzten Samstag war die Klausur im Modul 01618 Einführung in die Objektorientierte Programmierung in Frankfurt. Der Tag begann so wie die Nacht zuvor aufhörte. Wobei etwas erst beginnen muss um aufhören zu können und wann die Nacht begann, kann ich garnicht genau sagen.

Der Junior kämpfte lautstark mit seinem nächsten Zahn und damit war mit einer ruhigen Nacht schonmal nicht zu rechnen. Also stand ich um 6:15 Uhr auf, machte mir Kaffee und Müsli und wackelte dann ins Auto um meinen Weg nach Frankfurt zu finden.

Aktuell teste ich Android 4.1 auf dem Handy und damit auch Google Now. Das zeigt einem bei einem Termin, dessen Ort man eingegeben hat die Karte bis dahin an und man muss nur noch auf "navigiere" drücken. ...das ging echt gut, nur leider hat mein Handy den Ort Goethe Universität, Mertonstr. 9, Frankfurt nicht verstanden und meinen Zielpunkt irgendwo in Wiesbaden gesetzt. Also bin ich einmal um FFM herum richtung Wiesbaden gefahren um dann doch mein KfZ-Navi zu nutzen um noch rechtzeitig zu sein.

Die Klausur an sich war etwas anders als die Vorjahre schließen ließen. Viel "implementieren Sie" oder "erstellen Sie ein Programm". Ich habe mir bewusst Zeit bei der Bearbeitung gelassen. Es wurden 3 Stunden angesetzt und auch wenn ich nach 1,5 Stunden hätte fertig sein können, habe ich erst nach ca. 2 1/4 Stunden abgegeben.

Ziel: 50%, der Rest ist unerheblich da es ein unbenoteter Leistungsnachweis ist. Das sollte funktioniert haben.

Ansonsten geht die Hausplanung voran, Termine mit Architekt(en), Finanzierern, Firmen, ...

Ich hab ja Zeit für sowas ;-)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Ich hab ja Zeit für sowas ;-)

Du brauchst eindeutig ein Hobby ... wie wäre es mit etwas kaum aufwändigen wie ... Extrembergsteigen, Megapuzzles (>10tsd Teile) oder demVerfassen einer eigenen Romantrilogie?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hihi, ich geb demnächst hier die Statistik fürs vergangene Semester bekannt, dann weißt du warum ich Zeit habe.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?