• Einträge
    106
  • Kommentare
    742
  • Aufrufe
    7.089

Der erste klitzekleine Schritt zum Bachelor

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lumi

86 Aufrufe

Die Einsendeaufgabe zum ersten Studienbrief ist abgeschickt und ich freu mich wie ein Schneekönig! Dabei ist das doch nur die allererste ESA zu einem Studienbrief, der mir zumindest, nicht viel Gehirnschmalz gekostet hat. Aber! Es ist der erste klitzekleine Schritt zum Bachelor! So will ich das sehen!

Kurzes Wochenfazit:

Das Lesen in der Bahn fällt mir leicht. Ich habe jeden Tag 4x15min Fahrtzeit und habe diese Woche neben dem ersten beiden Studienbriefen noch Zeit für einen halben Terry Pratchett Roman gefunden. Ich habe die SB auf meinen Kindle geladen, so kann ich auch auf einem Stehplatz in der Sardinenbüchse namens Flughafen-S-Bahn lesen. Das abendliche Zusammenfassen fiel mir schon weniger leicht. Aber trotz Überstunden bin ich jeden Abend zu mindestens eine Stunde Uni gekommen. Schön! Besten Dank an meinen Schatz, der mir so sehr den Rücken frei hält!

Eigentlich wollte ich am Samstagmittag die ESA abgeschickt haben. Es hat dann doch noch zehn Stunden länger gedauert. Uff! Dafür habe ich jetzt auch ein gutes Gefühl, dass viel vom Stoff hängen geblieben ist. Schwierig war die ESA nicht. Sie besteht aus Multiple Choice Fragen und Lückentexte, deren Lösungswörter auch noch in der richtigen Reihenfolge abgedruckt waren. *ans Hirn lang* Aber was solls. Wäre das nicht die symbolbehaftete erste ESA meines Bachelors gewesen, hätte ich es mir wohl geschenkt am Montagmorgen drei Stunden praxisorientiert an „neuen benutzerfreundlichen Informationstechnologien“ (Zitat SB) herumzubasteln, um den Scanner zum Laufen zu bringen.

Jetzt werde ich erstmal Nägel mit Köpfen machen und mir einen Platz in der Klausur buchen. Sogar die Firma war so anständig unsere Weihnachtsfeier in die Woche nach der Klausur zu verlegen.:thumbup: Und den Rest der Woche werde ich mich nicht mit der Uni beschäftigen, denn ich nutze den Brückentag für einen Kurzurlaub.

Ich wünsche euch allen ein frohes Schaffen! :thumbup1:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


8 Kommentare


Hallo Lumi,

diese ESA habe ich auch schon gemacht. Schwer war sie nicht wirklich, oder? Leider sehen die Übungsklausuren da anders aus. Wie bist du mit dem ersten Heft zurecht gekommen? Ich fand es sehr ..hm ... kompliziert formuliert.

IWW werde ich wohl auf März schieben, da ich aktuell lieber DSI fertig mache. Da sind die Hefte "netter" zu mir ;)

Gruß,

Esme.

PS: welches Pratchett liest du denn aktuell?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nee, die ESA ist geschenkt für lau. :rolleyes: Da fand ich die Selbstüberprüfungsfragen am Kapitelende spannender. Ich habe inzwischen alle Studienbriefe gelesen und mir die beiden Übungsklausuren angeschaut. Sind ja total unterschiedlich von der Fragestellung. Aber beide gut machbar. Die Hefte, nun ja. Es ist sicherlich nicht leicht all den Einführungsstoff auf so wenig Seiten ins Spiel zu bringen, aber es gibt da schon noch einen gewissen Optimierungsbedarf in Struktur und Sprache. Ich glaub mir haben da meine vorherigen geisteswissenschaftlichen Studierversuche geholfen.

DSI habe ich bisher nur einmal angeschaut, um den Kurs freizuschalten. :blushing: Mathe und DSI sind mal grob für März/April eingeplant. Wahrscheinlich mit Repititorium in Pfungstadt. Das ist für mich das Bottleneck des ersten Semesters.

Ich habe im Sommerurlaub angefangen alle Pratchetts neu zu lesen. Diesmal in thematischer Reihenfolge. Hexen und Rincewind habe ich durch, momentan bin ich beim Tod. Aktuell fertig bin ich mit Reaper Man. Soul Music steht nun in den Startlöchern.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Liest du dann in der Bahn wirklich nur? Wie machst du es mit Notizen und Markierungen? Oder verzichtest du darauf komplett? Stört dich der Geräuschpegel und das ständige Rein und Raus nicht?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich lese nur. Ich bin kein Freund von Anmerkungen im Skript. Da ich ein Kindle Keyboard habe, könnte ich auch unkompliziert Notizen oder Anmerkungen im Dokument machen. Aber mir war noch nicht danach. IWW war jetzt auch keine intellektuelle Herausforderung. Mathe oder ähnliches kann ich natürlich so nicht lernen. Aber mit IWW und Recht/BWL sollte ich die nächsten Monate immer etwas lesbares vorrätig haben. Ebenso kann ich gut Karteikarten lernen während der Fahrt.

Und nein, der Geräuschpegel stört mich nicht. Ich pendel seit meinem 11.Lebensjahr mindestens 30 Minuten oneway. Als ich vor meinem Abi für ein halbes Jahr zu meinem Freund zog, der 5 Minuten von der Schule entfernt gewohnt hatte, musste ich das Lernen völlig neu lernen. Ich war total aufgeschmissen ohne das morgendliche Pauken im Zug. :ohmy::lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
IWW war jetzt auch keine intelektuelle Herausforderung.

Jetzt schreib das doch nicht so! Für mich ist IWW - so wie es im Script formuliert ist - total Herausfordernd :rolleyes:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ach warte nur ab, bis ich am ersten DSI-Heft sitze. Dann kannst du den Ball zurückspielen. :sneaky2:

Ich habe 8 Semester mit solchen Texten studiert und diese Erfahrung ist der Hauptgrund für mich, nicht erneut ein geisteswissenschaftliches Studium anzufangen. :rolleyes:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

:lol: Hab grad in deinem Zitat meinen kolossalen Schreibfehler gesehen: intelektuell .... :blink::blushing::D

Warum sagt denn auch keiner was?:sneaky2:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Da kommt doch etwas neid auf wenn ich sowas lese. ;-)

Ich komme kaum zum lernen, werde daheim ständig durch alles mögliche abgelenkt und das Wissen das in den Büchern steckt weigert sich beharrlich in mein Kopf zu wandern.

Trotzdem ein großes Lob von mir das du das so gut schaffst!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?