• Einträge
    106
  • Kommentare
    742
  • Aufrufe
    6.699

Gut Ding braucht Weil

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lumi

95 Aufrufe

Wieder einmal staune ich darüber, wie lange ich für manche Dinge im Studium brauche. Diesmal hatte ich mir für das WE den Mathe Vorkurs 1 vorgenommen. Geschafft habe ich zwei von drei Kapiteln. Doch darüber bin ich gar nicht verärgert. Denn ich möchte ja langsam und gründlich alles durcharbeiten. In der Hoffnung später davon zu profitieren. Die Alternative "Wurzeln, Potenzen, Logarithmen ... alles schon mal gehabt. Nächstes Kapitel!" möchte ich nämlich nicht machen. Auch wenn es sehr verführerisch klingt. Denn ich bin dermassen aus der Übung! So viele lästige Konzentrationsfehler. Tststs! Am Samstag habe ich ziemlich viel geflucht (über mich) beim lernen. Und war am Abend sehr erschöpft und frustiert, dass ich so viele Flüchtigkeitsfehler mache. :(

Am Sonntag vormittag sah es dann schon ganz anders aus. Die Kontrollaufgaben gingen flott und ohne einen einzigen Fehler von der Feder. Auf der Fahrt zu meinen Eltern hat mein Schatz es wieder mal geschafft, meine Welt etwas geradezurücken. Mehr akzeptieren, weniger aufreiben an den eigenen Ansprüchen ist angesagt. :thumbup: Und am Abend habe ich noch die letzten Übungsaufgaben gemacht und damit das zweite Kapitel abgeschlossen.

Am Freitag wurden die Prüfungstermine mit Repititorien in Pfungstadt fürs erste Quartal bekannt gegeben. Ich knobel noch an meiner Semesterplanung. Diese Rep-Termine mit anschliessender Prüfung sind Anfang März und Anfang Juni. Das ist für mich am Anfang des 5. bzw. 8. Lernsemesters. Der Juni-Termin ist mir eigentlich zu spät. Aber schaffe ich Mathe bis März? Durch die IWW-Klausur werde ich erst Anfang Dezember mit Mathe durchstarten können. Das sind nur 3 Monate. Und das Einführungsseminar möchte ich auch noch gerne im Januar hinter mich bringen. So viele Optionen... :confused:

Um das Durcheinander komplett zu machen, habe ich mir nun den ersten SB zu Recht auf den Kindle geladen, damit ich auch diese Woche wieder etwas zu lesen habe in der Bahn. Am Montag sollten die fehlenden SB zu IWW ankommen, dann kann ich endlich mit der Zusammenfassung anfangen. Klingt irgendwie nach ziemlich viel durcheinander, aber es steckt gewisslich ein Plan dahinter.:sneaky2:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Wie ist das immer ... Pläne sind da um sie zu ändern? ;)

Den Mathe Vorkurs zu machen lohnt sicht schon - vorallem wenn man wie wir schon eeeetwas aus der Übung ist :rolleyes: Ich fand den wirklich gut. Auch wenn sich noch der ein oder andere Fehlerteufel im Script eingeschlichen hatte.

Lass uns doch die Einführungsveranstaltung direkt Anfang Januar machen, da ist doch auch ein Teil Mathe dabei ... ich will da nicht als einziger Exot sein :blushing: (Mitte Januar könnte auch ok sein ... bis wann kannst du das wohl abklären?)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mein Chef kommt morgen aus dem Urlaub zurück. Vielleicht weiss ich Ende der Woche schon mehr. Mit meinem Kollegen habe ich schon gesprochen, da passen beide Termine. Auch wenn mir der zweite Termin lieber wäre, ist der erste wohl besser vom Lernplan her.

Der Vorkurs ist wirklich gut. Ich freu mich sogar schon auf den nächsten Teil. Leider habe ich erst wieder am Mittwoch Zeit fürs Lernen und dann ist erstmal IWW dran.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Der Vorkurs ist wirklich gut. Ich freu mich sogar schon auf den nächsten Teil.

Das ist doch mal eine tolle Motivation! Ich wünsche dir viel Vergnügen bei der Bearbeitung.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?