Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    10
  • Kommentare
    27
  • Aufrufe
    153

Voll erwischt

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Nevis

67 Aufrufe

Nun hat es mich wohl voll erwischt, die Demotivation. Irgendwie ist z.Zt. die Luft raus.

Nachdem ein Motzblock hilfreich sein soll, lass ich es jetzt mal raus.

Die Klausuren plätschern zwar vor sich hin und ich hänge auch nur einer hinterher - aber was für mich schlimmer ist, ich hänge noch immer meiner Projektarbeit hinterher.

Ein eigenes Projekt habe ich im Moment nicht in Aussicht und zwei Projekte, bei denen ich Mitglied war, wurden völlig an die Wand gefahren.

Jetzt überlege ich mir, vielleicht doch ein theoretisches oder ein vergangenes Projekt zu beschreiben. Der Lerneffekt bleibt dabei natürlich auf der Strecke, aber wenn ich mir meine rechte Leiste anschaue, hätte ich dort gerne mehr grüne Zeilen.

Insgesamt muss ich mit den Hausarbeiten mehr in die Pötte kommen :angry:

Motzblock fertig - nun heisst es, auf den therapeutischen Effekt zu hoffen.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Hallo Nevis,

vielleicht hilft Dir hier der Austausch mit dem MUT-Dozenten weiter. Ich bin mir sicher, dass auch missglückte Projekte einen Lernerfolg haben. Diese bieten viel Raum für die Reflexion am Ende - und Du weißt ja jetzt, wie es besser gehen könnte... theoretisch. Da man auch nicht immer die Chance hat, selbst ein Projekt genau in dem Zeitraum zu leiten, kann es auch gar nicht erwartet werden, dass das Projektmanagement wie gelehrt umgesetzt wurde.

Für mich wäre die Reflexion eines missglückten Projekts "einfacher" als ein theoretisches Projekt.... was zudem auch irgendwie langweilig ist.

Die Hausarbeiten sind in der Tat sehr zeitraubend. Gerade die Themenfindung und Recherche. Am besten auch parallel schon Gedanken darüber machen, welche Studie Du in der Praxis realisieren könntest (und Dich interessiert). Das Schreiben selbst ging bei mir dann immer recht fix.

LG

Michael

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mir geht's genau so. Die Motivation ist im Moment so ziemlich verflogen. Liegt vielleicht am grauen November...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@ Michael: Ich muss erst mal einen neuen Betreuer suchen, die Dozentin stellt ihre Betreuung leider ein. Aber du hast recht, ein theoretisches Projekt wird sicher nicht einfacher.

Bei den Hausarbeiten habe ich schon Ideen, muss diese jedoch erst einmal meinen Vorgesetzten, bzw. auch Personalrat schmackhaft machen.

Und dazu müsste ich mal meine Bäckchen zusammenkneifen und etwas zu Papier bringen....

Da werd ich schon wieder in den Tritt kommen.

@binema: Daran liegts mit Sicherheit auch ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?