Springe zum Inhalt
  • Einträge
    74
  • Kommentare
    349
  • Aufrufe
    8.270

Holter die Polter ... kann das nicht alles einfacher gehen?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ukyo

87 Aufrufe

Hallo,

wieder mal sind ein paar Wochen ins Land gezogen seit meinem letzten Blog-Eintrag und ich bin nicht wirklich gut vorangekommen. Insgesamt habe ich nun von dem zweiten Lieferumfang innerhalb von 11 Wochen gerade mal 3 1/2 Studienhefte bearbeitet. Ich kämpfe noch immer mit Mathe bzw. ich habe gestern beschlossen dem Kampf teilweise auszuweichen. Ich habe die Bearbeitung des 5. und letzten relevanten Mathe-Hefts für die Klausur bei etwas mehr als der Hälfte abgebrochen.

Meine Idee dahinter ist folgende: für die Mathe-Klausur sind sieben Schwerpunkte angegeben von denen ich sechs bearbeitet, drei davon sehr gut und die anderen drei einigermaßen gut verstanden habe. Diese sechs Schwerpunkte wiederhole ich jetzt nochmals bis ich ein gutes Gefühl habe was diesen Stoff angeht und wenn dann noch Zeit bis zur Klausur ist, gehe ich nochmal den siebten Schwerpunkt an. Falls keine Zeit mehr bleibt, heißt es Mut zur Lücke. Dann habe ich schon mehr Zeit für die Aufgaben, die sich nicht mit dem siebten Schwerpunkt beschäftigen. :rolleyes:

Ich war bis vorgestern auch am überlegen ob ich alle drei Klausuren für Ende November / Anfang Dezember stornieren soll aber das erschien mir dann doch eine zu große "Niederlage" zu sein, die wiederum demotivierend sein dürfte. Von daher habe ich nun lediglich die Klausur "Grundlagen der Informatik" storniert da ich in das dritte von drei relevanten Studienhefte noch überhaupt kein Auge geworfen habe und ich sehe nun zu, dass ich IWW und Mathe auf die Reihe bekomme.

Bei IWW geht es nicht ums verstehen sondern eher darum alles in seinem Kopf zu behalten. Die drei relevanten Studienhefte habe ich durchgearbeitet. Bei Mathe heißt es nun eben üben, üben, üben.

Grundsätzlich denke ich mittlerweile, dass ich zukünftig mehr modulbezogen lernen und die Klausuren planen werde damit ich mich nicht zu sehr verzettele. Aber damit werde ich mich dann richtig erst Ende November nach den Klausuren auseinandersetzen. Nun hoffe ich wie gesagt dass ich die Kurve noch bekomme und dass ich mehr beruhigt als besorgt aus den Reps (die ich nun außerplanmäßig doch gebucht habe) gehen kann. Sollte die Besorgnis nach den Reps zu groß sein, muss ich evtl. doch noch dankend verzichten. Aber daran möchte ich nun noch nicht denken.

Achja ... noch als Nachtrag zu meinem letzten Eintrag. Wie ich erfahren habe, gibt es von der WBH geplante Antwortzeiten bei Fragen an die Tutoren. Diese sollten 48 Stunden nicht überschreiten und das funktioniert in letzter Zeit (nach meiner Beschwerde) auch. Ich hoffe das bleibt nun so.

Gruß Dominic

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hey Dominic,

wenn du das dritte Heft von DSI noch garnicht angeschaut hast und Mathe/IWW schreiben willst, dann war die Stornierung sicher richtig ;) Ich bin gespannt was du von den Klausuren erzählen wirst - selbst schreibe ich ja "nur" DSI. Empfinde ich am einfachsten von den dreien.

Viel Erfolg beim Lernen!

Esme.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Idee IWW schon am 8.12. zu schreiben, verdanke ich übrigens dir. Dein Blog ist echt nützlich für mich! :) DSI und Mathe wird im Frühjahr "schlimm" genug. Klingt so, als ob ich dieses Duo auch noch zeitlich entzerren sollte. Mal sehen, habe ja grad gestern erst mit dem Mathe Vorkurs angefangen.

Dominic, ich wünsche dir einen freien Kopf und viel Erfolg beim Lern-Endspurt!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke euch beiden für die Erfolgswünsche.

@ Lumi: Ich emfinde DSI (wie Esme) bisher als am leichtesten verdaulich von diesen drei Fächern. Von daher weiß ich nicht ob du Mathe und DSI noch entzerren musst. Ich denke es hängt einfach davonab, ob du mit Mathe zu kämpfen hast oder ob dir der Stoff liegt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung