Springe zum Inhalt
  • Einträge
    75
  • Kommentare
    355
  • Aufrufe
    10.705

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

 

De Deggl isch druff ...

... oder für alle die des Badischen nicht mächtig sind: Das Studium ist beendet. Ich hatte heute das Kolloquium und darf nun offiziell den Titel "Bachelor" tragen. 🙂   Das Ganze hat nun doch noch etwas länger gedauert als ich das in meinem letzten Blogeintrag anvisiert hatte. Statt dem 01.09.17 wurde es der 01.03.18 als Start-Termin der Bachelorarbeit. Im Endeffekt spielt das mit dem heutigen erfolgreichen Abschluss des Studiums aber auch keine Rolle mehr. Ich habe für das Studium mit

ukyo

ukyo

 

Voll im Endspurt

Wahnsinn ... fast zwei Jahre ist es her seit ich meinen letzten Blogeintrag geschrieben habe. Diejenigen, die meinen Blog bis dahin verfolgt haben, dachten bestimmt dass ich dem Studium komplett den Rücken gekehrt habe. Dem ist zum Glück nicht so. Es gab zwar ein großes Studiums-Loch, das vom Hausbau und meinem Sohn ausgefüllt wurde, aber gegen Ende des letzten Jahres kam ich langsam wieder in den Tritt. Der Stein des Anstoßes war eine Änderung der Wilhelm Büchner Hochschule, was die Art der Bea

ukyo

ukyo

 

Note da, Urlaub fast vorbei

Hallo, gestern Abend habe ich endlich die Note für meine letzte Klausur erfahren. Es handelt sich dabei um das Modul "Kommunikations- und Informationssysteme in der Logistik". Bei der Klausur hatte ich nach dem Schreiben kein so ein gutes Gefühl. Das Ergebnis ist besser als gedacht. Es ist zwar in der Tat wie vermutet mein zweitschlechtestes Klausurergebnis aber mit einer 2,3 doch besser als erhofft. Damit ist der 1,5x-Schnitt noch machbar. Wie ich in meinem letzten Blogeintrag erwähnt

ukyo

ukyo

 

Klausuren vorbei, seit langem mal wieder B-Aufgabe erledigt

Guten Morgen, ich melde mich mal wieder zu Wort. Es ist schon Wahnsinn wie sehr die Häufigkeit des Bloggens bei mir seit Studienbeginn abgenommen hat. Wobei ich sagen muss, dass meine veränderte Lebenssituation (Nachwuchs, Hausbau) eben auch weniger Zeit für das Studium übrig lässt als zuvor. Und da nutze ich die wenige Zeit dann eher für das Studium selbst als noch zu bloggen. In meinem letzten Eintrag hatte ich davon berichtet, dass ich die B-Aufgaben und den Bericht für die BPP nun

ukyo

ukyo

 

Projekt abgeschlossen - Jetzt mal wieder Gas geben

Guten Morgen, heute kann ich mich mal wieder dazu motivieren nach längerer Zeit einen Blogeintrag zu schreiben. Was ist seit meinem letzten Eintrag geschehen? Ende Oktober starteten wir in unser Projekt, das wir am vergangenen Samstag mit der Präsentation erfolgreich abschließen konnten. Außerdem wurden wir im Anschluss an die Präsentation noch im Fach "Kommunikation und Führung" mündlich geprüft. Wer etwas mehr über den Ablauf dieser Prüfung wissen möchte, den kann ich an der Stelle

ukyo

ukyo

 

da waren es nur noch drei ...

Guten Morgen, letzte Woche stand mal wieder eine Klausur sowie der offizielle Projektstart an. Grund genug dass ich mich hier wieder zu Wort melde. Am Mittwoch ging es mit dem Projektstart los. Diese Veranstaltung ist Pflicht. Wenn man wie ich aber bereits eine Projektgruppe, ein Projektthema und einen Projektbetreuer vor der Veranstaltung hat, ist diese Veranstaltung nicht sehr ertragreich. Bei uns hat sich das darauf beschränkt, dass wir den offiziellen Projektantrag ausgefüllt, die

ukyo

ukyo

 

Nachwuchs und Note da :-)

Hallo, nach ca. zwei Monaten melde ich mich mal wieder. Was ist seit meinem letzten Blogeintrag geschehen? Im Vordergrund stand unser erwarteter Nachwuchs. Ab einem gewissen Zeitpunkt vor dem errechneten Geburtstermin wird man irgendwie ungeduldig. Zumindest ging mir das so. Die Nachfrage von Freunden und Verwandten ob sich schon etwas tut, dämpft das nicht gerade. Dennoch wollte ich nicht komplett untätig bzgl. des Studiums sein und habe daher damit begonnen die Studienhefte für die

ukyo

ukyo

 

nach Durchhänger mal wieder was gemacht ...

Hallo, es sind schon wieder 6-7 Wochen seit meinem letzten Blogeintrag vergangen. Dass der letzte _Eintrag so lange her ist, liegt daran, dass ich seeeehhhr wenig für das Studium gemacht habe. Und irgendwie habe ich dann immer im Kopf "wenn du schon keine Zeit für das Studium investierst, dann komm ja nicht auf die Idee und investiere Zeit ins Bloggen." Kennt dieses Gefühl noch jemand außer mir? Auf jeden Fall ist es so, dass ihr euch eigentlich recht sicher sein könnt, dass ich gerade

ukyo

ukyo

 

Endlich dreistellig

Hallo, nach ca. zwei Wochen Blog-Abstinenz melde ich mich mal wieder zu Wort. Zuletzt schrieb ich davon, dass ich den Anfang mit dem Lernen nach meinem Urlaub mal wieder finden muss. So richtig erfolgreich war ich dabei noch nicht. Bei IDE gibt es drei Studienhefte. Ich bin nun mit zwei der drei Hefte soweit durch wobei sich das Durcharbeiten auf einfaches lesen und teilweise sogar überfliegen beschränkt hat. Ich habe vor dem Durcharbeiten der Hefte die B-Aufgabe angeschaut und dementsprech

ukyo

ukyo

 

Vorteile des Bloggens mal wieder erfahren

Hallo, ich melde mich heute nur kurz. Und zwar möchte ich euch wissen lassen, dass es schon Vorteile hat, wenn man sich durch einen Blog "der Welt" mitteilt. Vor allem, wenn der Blog auch noch gelesen wird. Nach meinem letzten Blogeintrag hat mich ein Kommilitone der WBH auf die Idee gebracht, dass ich die VII-Klausur evtl. auch zu einem anderen Zeitpunkt schreiben könnte. Und zwar gibt es exakt das gleiche Modul auch im Informatik-Studiengang und dort wird die Klausur Mitte Juli noch

ukyo

ukyo

 

nächstes Ziel im Visier

Hallo, nachdem ich mir die letzten Tage noch unsicher war, welches Modul ich als nächstes bearbeiten werde, herrscht mittlerweile Klarheit. Was ohnehin bereits feststand, waren die nächsten Klausuren dieses Jahr. Und zwar habe ich für den 23.08. die Klausur "Verteilte Informationsverarbeitung", für den 17.12. die Klausur "Geschäftsprozessmodellierung" und für den 20.12. die Klausur "Anwendungen im Informationsmanagement" geplant. Hierbei steht der 23.08. allerdings etwas auf wackligen

ukyo

ukyo

 

MTW-Korrektur da

Hallo, ich bin seit Sonntag wieder aus dem Urlaub zurück und auch (noch) einigermaßen erholt. Seit der Rückkehr hatte ich eigentlich aber noch keinen Kopf für das Fernstudium. Gestern musste ich unsere Altlasten auf den Gehweg befördern da wir für heute Sperrmüll angemeldet hatten und die Kinderzimmer-Möbel im Möbelhaus abholen, die wir vor einigen Wochen gekauft haben. Ich habe gestern dann noch damit begonnen die Möbel zusammen zu bauen und heute ging fast der komplette Tag dafür drauf bi

ukyo

ukyo

 

Der Klotz am Bein ist weg

Hallo, juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu. Endlich habe ich die bislang für mich mit Abstand grauenvollste Prüfleistung hinter mich gebracht. Wovon ich spreche? Von der B-Aufgabe zu Grundlagen der Programmierung. Die Aufgabe ziehe ich nun schon seit fast einem Jahr hinter mir her. Heute hat mich der Rappel gepackt und ich habe mich wieder hingesetzt um weiter voran zu kommen. Nach etwas mehr als sechs Stunden hatte ich die Teilaufgabe a der noch fehlenden Aufgabe 4 geschafft. Dann hatte ich di

ukyo

ukyo

 

MTW und DBI erledigt

Hallo, ich melde mich mal nach über einem Monat Blog-Abstinenz wieder zu Wort. Die letzten vier Wochen verliefen recht schleppend. Ich habe es gerade mal geschafft die vier MTW-Hefte bis Mittwoch Abend zu Ende zu lesen. Also keine Spur von zusammenfassen oder lernen sondern lediglich lesen. Am Donnerstag stand dann das Rep zu diesem Modul in Pfungstadt an. Wir waren, für unseren Studiengang rekordverdächtige sechs Teilnehmer beim Rep. Ich war positiv überrascht. Das Rep bei Herrn Leon Tsvas

ukyo

ukyo

 

B-Aufgabe DBI korrigiert, Überblick für MTW verschafft

Guten Morgen, ich kann mich schon wieder mit Neuigkeiten melden. Irgendwann zwischen 0:00 Uhr und 7:00 Uhr muss heute das Ergebnis meiner B-Aufgabe zu DBI im Online Campus eingetragen worden sein. Also entweder ist der Tutor ein Nachtmensch oder ein extremer Frühaufsteher. Wie dem auch sei, ich habe auf jeden Fall locker bestanden und kann somit den nächsten Haken hinter eine Prüfleistung machen bzw. diese in meiner Sidebar grün färben. Was sind das nur für herrliche Korrekturzeiten bei B-A

ukyo

ukyo

 

B-Aufgabe DBI erledigt

Hallo, so schnell kann sich die "Studiums-Stimmung" innerhalb einer Woche ändern. Am Montag habe ich noch rumgejammert, dass ich mich nicht motivieren kann und heute habe ich bereits die B-Aufgabe zu DBI fertig bekommen. Nachdem ich die ersten beiden Aufgaben bearbeitet habe, habe ich wie erwähnt das letzte DBI-Heft (DBI05) in Angriff genommen. Beim Durcharbeiten des Hefts hatte ich die drei zu bearbeitenden Aufgaben immer parat und auf diese hatte ich auch meinen Fokus gerichtet. Dadu

ukyo

ukyo

 

Es geht wieder was

Guten Morgen, wie erhofft konnte ich mich am Dienstag Abend endlich mal wieder dazu aufraffen, etwas für das Studium zu machen. Ich habe mich an die B-Aufgabe zum Modul Datenbanken gemacht. Die Aufgabe setzt sich aus fünf Unteraufgaben zusammen. Bei der ersten Aufgabe geht es darum einen Taschenrechner mit Perl/CGI zu erstellen und bei der zweiten Aufgabe geht es darum einen Taschenrechner mit PHP zu erstellen. Mir erschließt sich zwar nicht ganz, was das mit dem Thema Datenbanken zu tun ha

ukyo

ukyo

 

ITI-Ergebnis da, Motivation weg

Hallo, heute habe ich endlich mein ITI-Ergebnis erfahren. Am Samstag waren bereits sechs Wochen vergangen, seit ich diese Klausur geschrieben habe. SebastianL hat mir am Freitag noch Bescheid gegeben, dass man sein Ergebnis telefonisch beim Prüfungsamt erfragen kann aber als ich kurz nach 16:00 Uhr dazu kam am Freitag, war niemand mehr da. Daher musste ich das WE noch Geduld üben. Heute morgen kurz nach 8 Uhr habe ich gleich angerufen und da habe ich erfahren, dass ich locker bestanden habe

ukyo

ukyo

 

Planänderung & neue Erkenntnis

Guten Morgen, letzte Woche hatte ich davon berichtet, dass ich die B-Aufgabe für Projektmanagement und wissenschaftliches Arbeiten in Angriff nehmen werde bis Ende März. Dafür müssen zwei "normale" Studienhefte, ein Buch (Balzert:Wissenschaftliches Arbeiten) und ein spezielles Studienheft durchgearbeitet werden. Als speziell bezeichne ich das Studienheft das es als Begleitheft zu dem Buch dient. Es ist nun eine Woche seit der Entscheidung für diese B-Aufgabe vergangen und ich habe vom ers

ukyo

ukyo

 

Entscheidung gefallen & B-Aufgabe bereits benotet

Hallo, zunächst einmal möchte ich mich für die Kommentare mit Vorschlägen zu meinem letzten Blogeintrag bedanken. Wie man sieht, geht es nicht nur mir so dass ich für jede Variante Pro- und Kontra-Argumente finde. Ich habe mich nun für Variante 2 - die B-Aufgabe "Projektmanagement und wissenschaftliches Arbeiten" entschieden. Gegen Variante eins (GOP) spricht, dass die Gefahr zu groß ist, dass ich die Aufgabe tatsächlich wieder nicht fertig bekomme bis ich mit der Klausurvorbereitung b

ukyo

ukyo

 

B-Aufgabe WebPublishing und Multimedia geschafft

Hallo, ich habe soeben meine Lösung der B-Aufgabe WebPublishing und Multimedia eingesendet und ich bin damit einen Tick schneller als ich mir dafür Zeit gegeben habe. Mein Ziel war es, die Aufgabe bis spätestens Sonntag erledigt zu haben. Ich habe ein gutes Gefühl bei der Aufgabe. Ich habe mich zwar weitgehend an die Minimalvorgaben der Aufgabenstellung gehalten aber ich denke dass trotzdem eine gute Note herausspringen wird - wobei Noten wie bereits in einem früheren Post erwähnt nicht meh

ukyo

ukyo

 

Jetzt heißt es Zwischengas geben

Hallo, vor knapp zwei Wochen habe ich das letzte Mal berichtet, dass ich das erste Heft des Moduls Datenbanken durchgearbeitet habe. Mittlerweile habe ich das zweite (Technische Grundlagen von DB-Systemen) und das dritte (SQL) Heft durchgearbeitet und beim vierten Heft (Datenbankanwendungen) bin ich gerade bei der Hälfte. Beim vierte Heft schließt sich jetzt auch definitiv der Kreis zu meiner B-Aufgabe. Hier geht es hauptsächlich um MySQL und auch ein wenig um HTML und PHP. Ich habe da

ukyo

ukyo

 

Erstes Datenbank-Heft durch

Guten Morgen, da Lumi in meinem letzten Blogeintrag mehr Infos zu meinem Voranschreiten beim Thema Datenbanken gefordert hat, werde ich zusehen dass ich euch hier auf dem Laufenden halte. Ich habe am Montag mit dem ersten Heft (DBI11) begonnen und wurde gerade damit fertig. Ich habe das Heft (bis auf die A-Aufgabe) komplett bearbeitet und es ist mir relativ leicht gefallen. Ich denke das ist so da zum einen das Heft gut geschrieben ist und genügend anschauliche Beispiele bietet und zu

ukyo

ukyo

 

Und weiter geht's ...

Hallo, wie ich in meinem letzten Blog-Eintrag geschrieben habe, musste ich mir überlegen was ich als nächstes in Angriff nehme. Ich habe mich für die B-Aufgabe im Modul Web Publishing und Multimedia entschieden. Dieses Modul umfasst insgesamt 6 Studienhefte. Ich habe diese Studienhefte mittlerweile alle gelesen bzw. überflogen. Bei der Entscheidung was ich tatsächlich richtig gelesen bzw. durchgearbeitet und was ich lediglich überflogen habe, habe ich mich zum einen an meiner Einschät

ukyo

ukyo

 

Klausur kam auch ... und war ok

Tach, gestern betitelte ich meinen Blogeintrag ja mit dem Satz "Klausur kann kommen". Heute kam sie dann und sie war echt fair. Was mir an der Klausur gefallen hat ist dass sie relativ praxisbezogen war. Beim Fach ITI gibt es insgesamt sieben Studienhefte wobei in sechs Heften der Stoff vermittelt wird und das siebte Heft so eine Art Überblick/Zusammenfassung darstellt. Von den sechs Heften wiederum geht es in den ersten beiden Heften um Grundlagen. Das sind zum einen die logischen Grundlag

ukyo

ukyo



×
×
  • Neu erstellen...