Springe zum Inhalt
  • Einträge
    75
  • Kommentare
    356
  • Aufrufe
    9.719

B-Aufgabe WebPublishing und Multimedia geschafft

Anmelden, um zu folgen  
ukyo

166 Aufrufe

Hallo,

ich habe soeben meine Lösung der B-Aufgabe WebPublishing und Multimedia eingesendet und ich bin damit einen Tick schneller als ich mir dafür Zeit gegeben habe. Mein Ziel war es, die Aufgabe bis spätestens Sonntag erledigt zu haben. Ich habe ein gutes Gefühl bei der Aufgabe. Ich habe mich zwar weitgehend an die Minimalvorgaben der Aufgabenstellung gehalten aber ich denke dass trotzdem eine gute Note herausspringen wird - wobei Noten wie bereits in einem früheren Post erwähnt nicht mehr die große Rolle für mich spielen.

In der Aufgabenstellung wurden die "Minimalanforderungen" aufgelistet, die es zu erfüllen galt. Dazu stand aber noch dabei, dass man gerne eigene weitere Ideen einbringen könne. Ich habe mich beim Bearbeiten der Aufgabe wieder einmal darauf konzentriert, dass ich Dinge herausziehen kann, die für mich wichtig sind bzw. die ich später noch gebrauchen kann. So habe ich nun nochmals etwas Praxis in der Verwendung von HTML, CSS, PHP und MySQL sammeln können. Das kann nie schaden und ich bin mir sicher dass ich das in der Zukunft noch das eine oder andere Mal gebrauchen kann.

Nun stellt sich die Frage was ich als nächstes in Angriff nehme. Ende April stehen zwei Klausuren mit je vier Heften Stoff an. Die vier DBI-Hefte (Datenbanksysteme) habe ich bereits durch und da werde ich nicht mehr viel Zeit investieren müssen bis zur Klausur. Für die vier MTW-Hefte (Methoden und Techniken des Wissensmanagements) möchte ich nicht mehr als vier Wochen investieren, was bedeutet dass ich da am 31.03. loslegen müsste. Ich habe also noch exakt vier Wochen Luft.

Als "Luftfüller" stehen drei Kandidaten zur Auswahl:

1) die überfällige B-Aufgabe zu GOP aus dem zweiten Semester

2) die B-Aufgabe zu Projektmanagement und wissenschaftliches Arbeiten aus dem jetzigen, vierten Semester

3) die B-Aufgabe zu Datenbanken aus dem fünften Semester

Für 1) spräche, dass ich den Sch... dann endlich mal los wäre. Ich möchte mich dieser Aufgabe aber nur noch ein einziges Mal widmen und zwar dann auch bis zur Einsendung der Aufgabe.

Für 2) spräche, dass ich im Bereich Projektmanagement nach eigenem Empfinden noch Defizite habe und dass mir das auch im Arbeitsalltag helfen könnte.

Für 3) spräche, dass die Aufgabe aus dem gleichen Modul wie eine der Klausuren Ende April stammt und ich mich somit mit klausurverwandtem Stoff nochmals intensiver beschäftigt hätte.

Wie ihr seht, gibt es für die Wahl jeder der drei Varianten seinen Grund. Vielleicht hilft ja bereits eine Nacht um die Entscheidung morgen treffen zu können. Wozu würdet ihr tendieren?

Viele Grüße

Dominic

Anmelden, um zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich würde Tor 3 wählen. Hoffentlich ist kein Zonk dahinter. ;)

Gegen 1 spricht, dass du dich vielleicht erneut verhedderst. Dann musst du entweder schon wieder die Aufgabe zurückstellen oder die Lernzeit für MTW verkürzen. Beides doof, finde ich.

Gegen 2 spricht nicht wirklich was dagegen oder dafür. Ob man aus dem Modul wirklich was fürs Leben lernen kann, können dir vielleicht andere sagen. Frag doch mal P. , die hat die B-Aufgabe schon für ihre BPP erledigt.

Für 3 spricht, dass du schon im Thema drin bist. Und mir würde es gefallen ein Modul komplett abzuschließen. Und für 3 CP ist es hoffentlich auch nicht so umfangreich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also ich würde GPO weiter machen, denn wenn dann erstmal das Baby da ist, hast du dir einen grossen Klotz vom Bein geschafft. Webpublishing hast du dir doch auch relativ schnell von der Backe geschafft, wo ist dann dein Problem mit GPO?

Hast du die Aufgabe Webpublishing online gestellt, oder in "Papierform" abgegeben?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Variante 3) hat übrigens auch einen theoretischen Teil dabei vor dem mir etwas graust ... aber wird schon schief gehen :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Variante 3 - dauert nur max. ca. 1 Woche (mit Wochenende). Ich würde Dir zu Variante 2 raten. Bei GOP könnte es tatsächlich sein dass Du es nicht in den 4 Wochen schaffst. Wenn noch Zeit danach ist und du mit PM schnell durch bist, kannst Du immer noch Variante 3 nachschieben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung