Blog Belli

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    52
  • Kommentare
    117
  • Aufrufe
    8.427

2 auf einen Streich

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Belli

54 Aufrufe

Hallo zusammen,

ich habe heute zum ersten Mal 2 Klausuren geschrieben und bin jetzt relativ fertig. Lag aber vielleicht auch an den Fächern...

CT ist sowieso nie meins und ich verstehe den Sinn hinter manchen Fragen einfach nicht. Z.B. was kann ich im Menü Start in Word nicht? Sobald ich in der Praxis mein Word öffne und auf Start klicke, sehe ich was geht und was nicht, warum so etwas auswendig lernen?!? Wie man Serienbriefe erstellt oder auch Pivot-Tabellen das finde ich gut und sinnvoll so etwas zu wissen.

Zu BuBII: es ärgert mich tierisch (am meisten über mich selbst), dass für insgesamt nur 3 Aufgaben zu wenig Zeit war. Ich habe dann in völliger Hektik ständig hin und her geblättert um die Aufgabenstellung zu lesen, Zahlen zur Berechnung richtig zu übernehmen, parallel ins HGB zu gucken usw. Dann ist mir eine viertel Stunde vor Ende auch noch das Papier ausgegangen, was wieder wertvolle Minuten/Sekunden gekostet hat. Und als ich abgegeben habe und mal eine Minute in Ruhe über die Aufgaben nachdenken konnte, sind mir direkt zwei unglaublich blöde Fehler eingefallen. Das ärgert mich tierisch, weil ich das nur durch den Zeitdruck vermasselt habe.

Ich hätte da eine generelle Bitte an die IUBH: könnt ihr bitte - gerade bei Rechenaufgaben oder längeren Aufgabenstellungen - die Aufgabe oben auf dem Blatt aufführen und unten Platz für die Berechnung/Antwort lassen? Es ist unglaublich anstrengend, wenn man ständig zwischen Aufgabenblatt und Lösungsblatt herblättern muss. Oder zumindest, dass der Aufgabenteil getrennt von den Lösungsblättern ist und man es einfach daneben legen kann.

Dann werde ich für heute mal etwas deprimiert aufhören.:001_unsure:

Jetzt habe ich wieder die Qual der Wahl fürs nächste Fach.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Hi Belli,

tut mir leid dass die Prüfung nicht so gut gelaufen ist (schauen wir mal, was die Note am Ende sagt)... aber ich werde deinen Vorschlag direkt mal weitergeben und darum bitten, dass das in Zukunft berücksichtigt wird :).

Besten Gruß,

Philipp

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Belli :)

Sieht aus als ob du besser mit dem Thema zurechtgekommen bist als ich ;)

Ich hatte um Schluss noch gut eine halbe Stunde über, bin dafür aber nicht mit der letzten Augabe mit den Rückstellungen usw. nicht wirklich zurecht gekommen.

Grundsätzlich empfand ich die Zeiteinteilungen für die Klausuren als gut bis sehr gut. Hatte bei jeder Klausur am Ende noch massig Zeit übrig, muss aber gestehen, dass ich nicht sooo der Perfektionist bin (war ich auch nie :D ), mehr als zweimal über eine Aufgabe drüber lesen tue ich nicht.

Hoffe du bekommst eine gute Note :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hi,

danke Philipp das wäre traumhaft :001_wub:

@Viktor ich habe nur den 2. Teil geschrieben und eine Mitschreiberin, die beide Teile geschrieben hat, hatte auch kein Zeitproblem, weil anscheinend der erste nicht ganz so zeitaufwändig war.

Und bisher konnte ich mich auch nicht über die Zeiteinteilung beschweren.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?