Springe zum Inhalt
  • Einträge
    136
  • Kommentare
    344
  • Aufrufe
    6.980

Abschluss von Reden schreiben, Gesprächsführung und O16

Anmelden, um zu folgen  
Lernhilfentk

87 Aufrufe

Am Wochenende habe ich nochmal Vollgas gegeben und meine Rede für das Seminar vervollständigt. Eine qualifizierte Rückmeldung ist auch schon da, und ich muss sagen, ich bin begeistert!:thumbup:

Die Virtuelle Akademie gehört zur Friedrich-Naumann-Stiftung, also FDP, und bietet dieses Seminar kostenfrei an. Die Menüführung der Onlineplattform war teilweise etwas gewöhnungsbedürftig, ich hatte am Anfang Probleme mit dem Login und ich hatte nicht so direkt verstanden, wo ich denn die Rückmeldungen zu meinen Beiträgen finde.

Dennoch fand ich das Seminar richtig gut: Es gab einen gelungenen Video-Chat. Das Skript zum Kurs ist sehr gut aufgebaut, und ich denke ich werde da auch zukünftig profitieren. Die Rückmeldungen waren auch wirklich gut, kann ich viel mit anfangen. Meine Rede ist eine Vorbereitung für ein reales Ereignis in diesem Jahr, d.h. ich brauche da tatsächlich was in der Hand. Das ist jetzt schon vorbereitet. :lol:

Insgesamt kann ich den Kurs sehr empfehlen. Leider hatte ich persönlich durch Studium und Beruf nicht soviel Zeit, das Schritt für Schritt zu machen, sondern musste es alles auf einmal bearbeiten. Durch die Kursverlängerung der Dozentin war das aber kein Problem, und wie bereits gesagt, die Rückmeldung habe ich trotzdem bekommen! Wer sich also Know-How in diesem Bereich aneignen will, ist bei der Virtuellen Akademie goldrichtig!

Außerdem habe ich die Note für das Gesundheitsmodul bekommen: 1,0:thumbup: Bin fast schon irritiert gewesen, weil ich damit nun nicht so richtig gerechnet hatte, nachdem ich mir wirklich viel Zeit gelassen hatte, und dann das Ding recht locker flockig aus dem Ärmel geschüttelt hatte. Praxisbeispiele sind wirklich meine Stärke, kein Wunder habe ich die im Studium bislang bevorzugt;) Nachteil ist natürlich, dass ich ziemlich auf meinen Bereich (Eingliederungshilfe) bezogen bin. Aber egal, das wird mich nachher nicht aufhalten!

Verwaltungsrecht, also O12 besteht aus 2 Aufgaben: Fallbearbeitung Aufgabenblatt 1- unbenotet. Fallbearbeitung Aufgabenblatt 2- benotet.

Und ich möchte mal dazusagen: Ich finde dieses Rechtsmodul nochmal trockener als die letzten. Vorher kannte man die Problemstellungen aus der Praxis. Jetzt geht´s mir beim Lesen der Aufgaben zum Teil so, dass ich erstmal googlen muss, was gemeint ist ( z.B. die Fragestellung "Wie lässt sich das Verwaltungshandeln rechtlich einordnen?") oder ich steh da und denk, wie, das geht? ( z.B. Kindergartenschließung durch Kostenträger). Verwaltungsakt ist nach diesem Modul mein neues Lieblingswort:(

Insgesamt geht es jedoch leichter von der Hand, man merkt dann schon, dass man eher im Jura-Denken drin ist.

Außerdem hat der Dozent eine sehr angenehme Abgaberegelung getroffen: Urlaub hat er gleich mitreingerechnet, und man kann ganz flexibel pauschal verlängern, d.h. man muss da auch nicht mehr extra was sagen.

Insgesamt läuft es also recht gut. Auch mit dem Coaching bin ich weiterhin sehr zufrieden: Das Wissen, eine kompetente Anlaufstation zu haben, gibt mir schon sehr viel Ruhe und Kraft. Viele Tipps kann ich im Alltag sehr gut einsetzen und auf neue Problemstellungen übertragen. Manchmal brauche ich noch ein paar Tage, um darüber nachzudenken, wie ich jetzt am besten vorgehe, aber ich glaube es klappt ganz gut. Wir werden sehen.

Meinen Aufbaukurs Gesprächsführung, den ich wie bereits erwähnt in diesem Frühjahr absolviert habe, habe ich nun ebenfalls abgeschlossen. Inhalt war zum Abschluss auch, wie man selber Kurse geben kann etc. Möglicherweise mache ich hier mal noch irgendwas in Richtung Zusatzverdienst als Trainerin oder so. Wahrscheinlich wird das aber nicht in den nächsten Monaten starten, da dann ja erstmal das Praxisprojekt vor der Tür steht.

Nächstes Wochenende ist wieder Konzertzeit! Man muss sich ja auch mal wieder was Gutes tun! Zwar war ich die letzten zwei Wochenenden schon feiern, aber was muss, das muss! :thumbup: Und außerdem war ich ja schon ewig nicht mehr auf einem Konzert...

Anmelden, um zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das war super lustig und echt mal was anderes- meine Musik ist das nämlich eigentlich auch nicht;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung