Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    446
  • Kommentare
    1.104
  • Aufrufe
    12.861

Zwischenspurt überstanden


Rumpelstilz

132 Aufrufe

 Teilen

Mit der Abgabe der Arbeit am Montag konnte ich auch meinen "Zwischenspurt" abschliesen: Mein Dreivierteljahr als Vollzeitstudentin ist vorbei!

Es war recht streng und ich musste noch strukturierter lernen und arbeiten als sonst. Auch war es bedauerlich, dass ich mich mit gewissen Themen oberflächlicher befassten musste, als ich es eigentlich gerne getan hätte. Trotzdem hat es geklappt (hoffe ich - die Endnoten stehen noch aus) und ich bin schon etwas stolz darauf.

Jetzt bin ich aber froh, dass ich mich mit dem bevorstehenden Modul wieder intensiver auseinandersetzen kann. Auch freue ich mich, wieder mehr Zeit meiner Arbeit, meiner neueren Tätigkeit als Trainerin im Geräteturnen und der Näherei widmen kann.

 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Hast du es als positiv empfunden, dich (vorwiegend) auf eine Sache, also das Studium, konzentrieren zu können, oder hast du die Abwechslung mit deinen sonstigen Tätigkeiten und Hobbys eher vermisst?

Link zu diesem Kommentar

Ich konnte mich nicht vorwiegend auf das Studium konzentrieren während der Zeit, ich habe genauso weitergearbeitet wie sonst. Das bedeutete, dass ich noch effizienter als sonst an die Sache rangehen musste. Gelitten hat das Sporttraining, obwohl ich nicht auf Sport verzichtet habe. Daraus folgte, dass mein Schlaf gelitten hat (ich schlaf nur gut, wenn ich viel Bewegung habe). Auf weitere Hobbies habe ich auch nicht verzichtet, aber eingeschränkt, aber das war schon ok, weil ich ja wusste, dass es vorübergehend ist.

Negativ fand ich vor allem, dass ich mich mit den Inhalten nicht so intensiv auseinandersetzen konnte, wie ich es eigentlich wollte. Vor allem das naturwissenschaftliche Modul habe ich für mein Gefühl ziemlich oberflächlich abgehandelt, obwohl die Noten ok sind.

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Ok, danke, jetzt passt das Bild für mich wieder. Ich hatte die letzten Monate auch nicht den Eindruck, dass du nur studiert hättest. Also war es nur das Pensum eines Vollzeitstudiums, das hatte ich nicht mehr so genau im Kopf. Dann müsste es ja jetzt zumindest ein wenig ruhiger werden bei dir.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...