Springe zum Inhalt

Strukturierte Freizeit

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    140
  • Kommentare
    636
  • Aufrufe
    7.415

22 von 40...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
chryssi

100 Aufrufe

... Seiten umfasst mittlerweile meine Bachelorarbeit in der Rohfassung.

Ich ertappe mich aber immer wieder dabei, wie ich in vorherige Textpassagen springe, um schon jetzt Formulierungen zu überarbeiten. Die Ideen kommen mir Nachts oder tagsüber in Situationen, wo ich vorher überhaupt nicht an die Arbeit gedacht habe.

Ich wache morgens auf und denke daran, welche Inhalte ich in das nächste Kapitel packen könnte oder welche doch eher in Bezug zu einem anderen stehen.

Das ist total bescheuert...

Dafür habe ich ein positives Feedback meiner Betreuerin in Bezug auf mein Literaturproblem. Sie sieht das ganz entspannt und findet Internetquellen im Angesicht einer Rechtsänderung vollkommen akzeptabel.

Kann es denn einfacher sein? Nein! Damit kann ich mein Vorhaben umsetzen, kurz auf die alte Situation einzugehen und dann die Neue anhand der mir zur Verfügung stehenden Quellen zu schildern. Damit zeige ich, dass ich mich mit beidem beschäftigt habe, erarbeite die Unterschiede und baue mein Konzept für ein innerbetriebliches Exportkontrollsystem schon auf der ab sofort geltenden Rechtslage auf.

Im Moment bin ich wirklich sehr zufrieden mit dem bisherigen Verlauf. Das hatte ich mir alles schwerer vorgestellt. Mein Plan, noch vor Weihnachten abzugeben, wird immer konkreter!

Das wird so fantastisch!!!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Die Ideen kommen mir Nachts oder tagsüber in Situationen, wo ich vorher überhaupt nicht an die Arbeit gedacht habe.

Das ist doch ganz normal und zeigt, dass sich dein Gehirn weiter mit der Arbeit beschäftigt. Mir kommen gute Ideen auch nur selten, wenn ich mich bewusst hin setze und sammel. Deshalb habe ich auch überall Notizzettel-Blöcke liegen, um Einfälle gleich zu notieren. Oder schreibe sie mir per Handy auf.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Einen Notizblock habe ich mittlerweile sogar auf dem Nachttisch liegen :)

Das hatte ich einfach bei den bisherigen Hausarbeiten noch nicht, dass mich etwas so stark weiterbeschäftigt hat. Einzelne Klausuren vielleicht, aber dann eher aus anderen Gründen...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung