Blog Rollo83

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    4
  • Kommentare
    9
  • Aufrufe
    102

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

Rollo83

Also, der Start ist vollbracht.

Ich muss zugeben das die Texte, zumindest für mich, manchmal schon recht kompliziert geschrieben sind. Es tauchen Sätze auf die muss ich 2,3 oder auch 4 mal lesen bis ich den Inhalt verstanden habe. Dies Stufe ich aber als normal ein, bin ja nicht mehr der jüngste und auch so ziemlich aus dem lernen raus. Außerdem hatte ich noch nie etwas mit der ganzen Sache am Hut und bin absoluter Newbie.

Die multiple Choice Frage sind auch nicht grad leicht aber ich konnte in den beiden Lektionen denke ich ca. 80% korrekt beantworten. Sicherlich musste ich bei der ein oder anderen Frage kurz im Skrip nach schlagen aber das stellt für mich kein Problem dar da ich das Skrip sowieso mehrmals durch arbeiten werde um es zufriedenstellend bearbeiten zu können. Das ein oder andere Wort muss ich sicherlich auch mal nach schlagen um die Bedeutung zu verstehn aber auch dies seh ich als völlig normal an.

Was mir persönlich sehr gut gefällt und auch extrem viel bringt sind die Vodcasts. Die sind wirklich super erklärt mit praktischen Beispielen die man auf anhieb versteh und verinnerlichen kann.

Ich werd es jetzt so halten das ich jeden Tag eine Lektion durch arbeite.Macht bei 12 Lektionen 12 Tage fürs erste durch arbeiten. Da ich mit ca. 2-3 mal durch arbeiten + ca. 5-7 Tage Vorbereitung auf die Klausur rechne liege ich in einem Zeitraum der für mich völlig ausreichen ist.

Ich könnte, zumindest an freien Tagen, auch 2 Lektionen schaffen das werde ich eventuell mal Testen.

So könnte man eine Lektion vormittags und eine Lektion nachmittags bearbeiten. 2 Lektionen hinternander sind für mich nicht machbar da es zu viel und zu komplexer Stoff ist. Ich hab jetzt gerade für eine Lektion mit Vodcast und multiple Choice Fragen ca. 2 Stunden gebraucht.

In diesem Sinne wünsche ich noch einen schönen Tag. Ich werde den Rest meines freien Tages jetzt auf der Couch genießen und eventuell gegen 1800 noch mal das Skrip in die Hand nehmen.

Rollo83

Ich mal wieder ;).

Die erfreuliche Nachricht der Immatrikulation kam recht schnell und nächste Woche Montag geht's los. Beruflich muss ich allerdings in 2 Wochen auf einen 6 Wochenlehrgang BCE. Das heißt LKW mit Anhänger. Das heißt auch Fragebögen lernen und vor allem Technik lernen. Ich hab bis dato keine Ahnung wie eine Bremse am LKW funktioniert.

Das heißt das Studium wird erst mal hinten an stehn und ich werd mich in der Zeit nicht ganz so extrem damit befassen. Ich verbuch das ganze mal als Einarbeitungphase.

Gegen Ende August wird es dann richtig los gehn und die ersten Klausuren werden aufjedenfall noch dieses Jahr geschrieben.

Rollo83

Am 8.6 angemeldet und am 12.6 war schon der Vertrag zu Hause. Die Unterlagen hab ich nun auch vollzählig und die Bescheinigung das ich freie Heilfürsorge besitze anstatt eine Krankenkasse hab ich auch vom Dienstherrn bestätigt bekommen. Sobald ich Freitag zu Hause bin wird alles in einen Umschlag gepackt und an die IUBH gesendet.

Ich muss sagen bis jetzt geht alles recht flott und wenn man Fragen oder Probleme hat werden diese sehr schnell und zur vollsten Zufriedenheit per Email beantwortet.

Ich bin jetzt schon eigentlich zu schnell mit der ganze Sache unterwegs da ich den Vertrag eigentlich erst mal noch dem Dienstherrn einreichen muss mit einem gesonderten Antrag damit die Kosten übernommen werden. Aber was solls, dann zahl ich halt eventuell den ersten Monat selber denn wie jeder weiss mahlen die Mühlen der Bürokratie sehr langsam.

Rollo83

Mein Start bei der IUBH

Servus zusammen.

Seid längerem überlegen und sammeln von Informationen hab ich es jetzt endlich in Angriff genommen.

Hab meine Anmeldung gerade fertig gemacht, alle Unterlagen zusammen gesucht und warte nun auf meinen Studienvertrag der mir per Post zu geschickt werden soll.

Hoffentlich passiert das alles recht flott, denn ich würde gerne übernächste Woche mit dem Studium beginnen. Bis jetzt war die ganze Anmeldeprozedur recht gut und einfach zu erledigen, ich hoffe es geht genau so weiter.

Gewählt hab ich das Teilzeitstudium in 48 Monaten wobei ich dies wohl beruflich bedingt nicht schaffen werde, aber 72 Monate war mir dann noch zu lange.

Meine Schwerpunkte sind 1.Human Resource Management und 2.Internationales Marketing und Branding.

Mit dem ersten Schwerpunkt bin ich auch zu 100% zufrieden aber beim zweiten Schwerpunkt bin ich mir noch nicht so sicher, wobei man dies ja noch später ändern kann.

Jetzt heisst es erst einmal warten. Sobald etwas passiert werde ich meinen Blog hier fort führen. Ich denke den ein oder anderen User könnte das schon interessieren da die IUBH ja noch relativ jungfräulich ist bei den Fernstudiengängen.

Ich hab mir die IUBH übrigends ausgesucht weil sie sehr flexibel ist und sehr wenige Päsenztermine hat und dies war mir beides sehr wichtig. Natürlich hat der Studiengang mit den Schwerpunkten auch gepasst und die Studienzentren sind sehr gut in Deutschland verteilt. Ich komme aus NRW wo es mehrer Studienzentren gibt, aber ich arbeite in Bayern und dort ist im näheren Umkreis auch ein Studienzentrum und das ist für mich ideal.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0