Blog GoldenHope

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    6
  • Kommentare
    8
  • Aufrufe
    281

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

GoldenHope

#6 Freitag

Hallo ihr Lieben,

gestern habe ich in meiner Notenübersicht gesehen, dass bereits meine Medizin EA's benotet bzw bearbeitet wurden. Beides eine 1,0 geworden. Das motiviert natürlich ungemein weiter am Ball zu bleiben. Gestern habe ich nur eine Einsendeaufgabe im Fach Englisch bearbeitet und versandt. Sonst nichts. Dafür muss ich dann heute wieder ran. Ich habe mir vorgenommen ein Kapitel heute durchzuarbeiten. Das Nervensystem ist wirklich nicht einfach zu verstehen :blink: Aber im Internet findet man ja immer super Seiten, die einem das ganz gut erklären. Trotzdem habe ich das Gefühl unglaublich langsam zu sein. Ich habe manchmal einfach das Problem den Text in den Skripten nicht richtig zu verstehen, da sie sooo trocken erklärt werden. Das wäre wirklich ein Problem für diejenigen, die wenig medizinisches Wissen haben.

Viele Grüße

GoldenHope

#5 Englisch EA's

Hallo ihr Lieben,

ich habe heute meine 1. Einsendeaufgaben in Englisch zurück bekommen und beide wurden mit einer 1,0 bewertet!!! :-) Man, bin ich glücklich. Vor allem weil ich eben gar nicht damit gerechnet habe da ich dachte, dass die Grammatik nicht so mein Ding ist! :thumbup:

Jetzt bin ich gespannt auf die anderen EA's.

Viele Grüße

GoldenHope

#4 - Ich bin sooo müde

Hallo ihr Lieben,

heute ist meine Motivation leider nicht so groß. Das Wetter ist grau in grau und macht mich total müde ABER ich werde in den sauren Apfel beißen müssen und weiter für das Abitur lernen. Momentan beschäftige ich mich mit dem Nervensystem. Das ist wirklich ein schwieriges Thema und daher bin ich sehr froh, dass ich durch meinen erlernten Beruf schon etwas Erfahrung/Kenntnis habe.

Hier die medizinischen Unterlagen aus dem 2. Lernpaket:

blogentry-24656-144309792182_thumb.jpg

In den Lernheften geht es über das zentrale, periphere sowie vegetative Nervensystem.

blogentry-24656-144309792183_thumb.jpg

Da ich in meinem erlernten Beruf viel medizinisches Wissen benötigte, habe ich natürlich auch einige Bücher im Regal stehen die mir ganz gut helfen. Dies ist nur ein Teil der Bücher. Ich recherchiere aber natürlich auch viel im Internet. Besonders Videos helfen mir bei etwas komplizierteren Krankheitsbildern weiter.

Seitdem ich so viel lernen muss, habe ich natürlich viele Lerntechniken durch und weiß daher, dass ich der visuelle Typ bin. Ich muss alles aufschreiben. Am besten mit vielen verschiedenen Farben (die natürlich alle einen Sinn haben). UND ich muss viele Fotos und Videos angucken um mir alles einzuprägen. Auch erstelle ich Mindmaps. Die helfen mir super!

Momentan arbeite ich viel am PC, jedoch nebenbei immer noch handschriftlich. Ich bin mir noch unschlüssig, ob ich tatsächlich nur handschriftlich oder nur am PC arbeite. Die Mischung aus beidem ist aber momentan noch ganz gut für mich und auch durch dieses doppelt schreiben bleibt einiges hängen.

Ich bin sehr glücklich darüber ein Fernabitur zu machen, jedoch habe ich gemerkt, dass ich wirklich wenig abschalte. Ich bin jede freie Minute am PC und erarbeite meine Einsendeaufgaben bzw. lerne für das Abitur. Klar treffe ich mich mit meinen Freunden aber zuerst denke ich darüber nach was ich machen muss. Erst denke ich an meine Arbeit und mein Abitur. Die Bücher, die ich mir vor Monaten gekauft habe werden nicht mehr angerührt, da ich ja lieber für das Abitur lerne (oder eben für die Ausbildung). Geht es euch auch so? Oder sollte ich doch tatsächlich aufpassen, dass ich nicht übertreibe? Weil ich manchmal echt das Gefühl habe zu übertreiben. Aber ich will es ja unbedingt schaffen und sobald ich dann etwas Freizeit habe denke ich eben an das lernen ...

So, ich werde dann wohl noch etwas lernen.

Bis dann:)

GoldenHope

Neuer Tag, neues Glück

Hallo ihr Lieben,

wie ich schon in meinem letzten Blogeintrag erwähnt, versuche ich nun wieder regelmäßiger zu bloggen. In den Kommentaren stand, dass ihr sehr wenig von dieser "Abiturrichtung" gehört habt. Gibt es da spezielle Fragen, die ihr beantwortet haben wollt? Ich infomiere euch sehr gerne darüber. Ich habe auch kurzzeitig überlegt einen eigenen Blog über meine Ausbildung und mein Abitur zu starten. Was haltet ihr davon? Ich bin mir da momentan noch unsicher, da ich dafür auch wieder viel Zeit investieren müsste aber wenn ich genug Leute habe, die das interessieren würde, würde ich mir das natürlich nochmal überlegen. :rolleyes:

Ich habe am Samstag mein 2. Lernpaket erhalten und bin schon fleißig am englisch lernen und Einsendeaufgaben ausfüllen. Ich habe schon 2 fertig und weitere 2 sind in Arbeit. Vielleicht widme ich mich heute mal der Medizin, da ich erstmal Abwechslung brauche denke ich. Mal sehen ...

Diese Woche habe ich noch Zeit zu lernen aber ab nächster Woche arbeite ich wieder. Mal sehen, wie ich das dann wieder zeitlich hinbekomme. Ich muss ja schließlich auch für meine Ausbildung lernen. Oh man, das wird stressig. Aber das ist ja auch eine absehbare Zeit.

Viele Grüße

GoldenHope

Weiterhin am Ball!

Hallo ihr Lieben,

ich weiß, ich habe mich lange nicht mehr gemeldet aber ich bin weiterhin dabei und habe schon mein 2. Lernpaket begonnen. Da ich letztens gefragt wurde was ich für eine Ausbildung mache: Ich mache eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten. Das ist nicht gerade eine einfache Ausbildung und unglaublich trocken :blink: Es macht mir aber nach wie vor Spaß! Nach meiner Ausbildung und nach dem bestandenen Abitur möchte ich Management studieren. Das ist schon lange ein großer Traum von mir.

Momentan tu ich mich schwer mit englisch ... ich weiß aber nicht so wirklich warum. Es macht mir unglaublich viel Spaß. Vielleicht tu ich mich nur so schwer, weil es so "lange" her ist? Also verstehen tu ich alles aber die Grammatik ...

Sooo ihr Lieben ich werde jetzt erstmal schlafen und melde mich morgen nochmal.:)

Gute Nacht

GoldenHope

Mein Weg zum Fachabitur Gesundheit

Hallihallohallöchen, :)

ich habe mich vor 2 Tagen bei der SGD zum Fachabitur Gesundheit (Kompakt-Kurs) angemeldet und bin jetzt schon sooooo gespannt auf das Paket. Vor allem habe ich bis jetzt noch von keinem hier gelesen, dass er das gleiche macht wie ich. Die Spannung ist umso größer!

Das Fachabitur mache ich neben meiner Ausbildung. Mir ist durchaus bewusst wie anstrengend es wird sich für beides Zeit zu nehmen aber ich werde das schon packen. Da bin ich mir ganz sicher. Der Wille ist nämlich sehr groß! :)

Ich bin derzeit noch am überlegen ob ich mir eine Art Stundenplan anlege. Hat jemand von euch eine Idee wie der aussehen könnte? Bzw. führt jemand von euch einen der gut ist? Ich habe eben einen entworfen aber so richtig war das nichts :blink:

Mein Ziel ist es nach meiner Ausbildung bzw. meinem Fachabitur zu studieren :) Darauf freue ich mich schon so!

Ich halte euch auf dem Laufenden! Vielleicht kommt das Paket ja schon heute (oder morgen an)

Viele Grüße

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0