Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    7
  • Kommentare
    14
  • Aufrufe
    794

Über diesen Blog

Hier berichte ich über mein Fernstudium an der Pfh-Göttingen im Studiengang M.A. BWL (120 CP), das ich in der verkürzten Version in 4 Semestern absolviere.

Einträge in diesem Blog

linchen004

Studium beendet :)

Nachdem ich nun die Masterthesis inkl. Kolloquium erfolgreich hinter mich gebracht habe, ist mein Studium endlich beendet :thumbup:

Das Kolloquium habe ich mir deutlich schlimmer vorgestellt, als es dann tatsächlich war. Ich musste einfach nur eine Präsentation über meine Thesis halten (ca. 30 Minuten) und währenddessen bzw. danach wurden ein paar Fragen dazu gestellt. Also alles ganz entspannt. Die Note gab es dann einen Tag später im internen Bereich und direkt im Anschluss kam auch schon der Exmatrikulationsantrag per Mail hinterher.

Insgesamt bin ich froh, mich für die verkürzte Version entschieden zu haben, denn für noch zwei Semester Studium hätte mir wohl die Motivation gefehlt... und nach der anstrengenden Zeit bin ich sehr froh jetzt ohne das schlechte Gewissen, weil man ja eigentlich lernen sollte, ins neue Jahr starten zu können :lol:

 

linchen004

Endspurt- alle Klausuren sind durch!

So, nachdem nun auch das letzte Klausurergebnis eingetroffen ist, ist nur noch die Masterthesis offen und auch die muss diesen Monat noch fertig werden. Das Ende ist also in Sicht und motiviert mich, bei der Thesis nochmal Gas zu geben...etwa 10 Seiten fehlen noch, aber die habe ich vor diese Woche noch zu schreiben. Nächste Woche steht dann Korrekturlesen an und dann kann sie auch schon gebunden und losgeschickt werden. Im Anschluss geht es dann erstmal in den Urlaub und ich freue mich sehr auf die Zeit bis zum Kolloquium und danach, wenn man nach Feierabend einfach mal nichts mehr machen muss... jedenfalls nichts was mit Studium und Lernen zu tun hat :thumbup:

linchen004

kleiner Zwischenstand

Soo... nach 9 Wochen Wartezeit ist nun auch endlich das Ergebnis der letzten Schwerpunktklausur da: Bestanden!!! :thumbup::thumbup:

Jetzt wird es nochmal ein bisschen anstrengend, da ich mit der Masterthesis schon begonnen habe und mich parallel dazu noch auf die letzte Klausur (Organisation- und Prozessmanagement) im August vorbereiten muss. Danach wird es wieder etwas entspannter und ich freue mich jetzt schon sehr auf den Urlaub im November, nach Abgabe der Thesis :)

Was ich auf jeden Fall schon mal festhalten kann ist, dass es eine gute Entscheidung war, das Studium von 6 auf 4 Semester zu kürzen, denn für noch ein Jahr Studium hätte meine Motivation wohl nicht ausgereicht. Wenn man nicht unbedingt überall super Noten haben möchte, bleibt auch bei der etwas strafferen Variante noch Zeit für Hobbys und Freunde.

linchen004

die letzten Klausuren...

Ende Mai habe ich nun auch die zweite Schwerpunktklausur (industrielles Management) hinter mich gebracht. Da ich im Vorfeld viele andere Baustellen zu bearbeiten hatte und nicht wirklich motiviert war, war ich ziemlich schlecht vorbereitet und bin froh, wenn ich sie überhaupt bestanden habe :ohmy:

Nun habe ich noch knapp drei Wochen um mich auf die (hoffentlich!) letzte Klausur vorzubereiten. Das wird Organisations- und Prozessmanagement sein, die Klausur habe ich aus dem 4. Semester vorgezogen, um mich dann ganz auf die Master-Thesis konzentrieren zu können und nicht parallel noch lernen zu müssen. Die Woche vor der Klausur habe ich Urlaub, so dass einer besseren Vorbereitung diesesmal nichts im Wege stehen dürfte :thumbup:

linchen004

Kleiner Zwischenbericht zur Klausur

Die Klausur am Freitag war zwar nicht leicht, aber fair....vorher war mir nicht so richtig klar, wie sich diese "Doppelklausuren" für die Schwerpunktfächer von den "normalen" Klausuren unterscheiden würden, aber letztendlich hatte ich das Gefühl, dass es einfach ein paar mehr Fragen waren und sie ansonsten einfach nur mehr zählt als die anderen.... also alles halb so wild. Dieses Mal war auch die Organisation vor Ort in Ordnung :thumbup:

Jetzt gönne ich mir erstmal ein wenig Pause vom Lernstress und dann gehts nächste Woche weiter mit der Vorbereitung auf industrielles Management (wird dann im Mai geschrieben...).:)

linchen004

Lernen für die erste Schwerpunktklausur

Ich bin nun im dritten von vier Semestern des Studiengangs M.A BWL (120 CP) und da stehen die beiden Schwerpunktklausuren mit jeweils 14 CPs an.

Obwohl ich zunächst einen der FLBs in einer veralteten Version gelesen habe, die mit der neuen leider auch so gar nichts mehr zu tun hat, bin ich inzwischen wieder ganz gut im Zeitplan, habe alle Zusammenfassungen fertig und kann mich nun ganz aufs auswendig lernen konzentrieren- das liegt mir allerdings überhaupt nicht :rolleyes:

Ich hoffe mal, dass ich mich die nächsten Tage trotzdem dazu aufraffen kann, denn das Thema "Logistikmanagement" interessiert mich eigentlich sehr und bei der hohen Gewichtung der Klausur wäre ein gute Note nicht schlecht... ;)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0