Springe zum Inhalt

B.Eng. - Maschinenbau

Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    88
  • Kommentare
    304
  • Aufrufe
    2.322

Jahresrückblick 2013 und Ausblick auf 2014

Anmelden, um zu folgen  
Volker88

153 Aufrufe

Das Jahr geht so langsam zu Ende. Natürlich wird es da auch mal wieder Zeit auf das vergangene Jahr zurückzublicken und in die Zukunft zu sehen, was in 2014 so alles ansteht.

Im Jahr 2013 habe ich 2,5 Semester meines Studiums abgeschlossen.

Insgesamt habe ich 2013 erledigt:

Klausuren: 7

B-Aufganen: 9

Laboreingangsprüfungen: 6

Labore: 2

Laborabschlussprüfungen: 2

Berufspraktische Phase: 1

Das sind insgesamt 27 Prüfungsleistungen und somit im Schnitt alle 2 Wochen eine Prüfungsleistung.

Für 2014 stehen jetzt noch 4 Klausuren, 4 Labore, eine Projekt- und eine Bachelorarbeit an.

Im Januar schreibe ich 2 Klausuren (C-Techniken und Werkzeugmaschinen), im Februar schreibe ich Management von Unternehmen und Finanzen. Ebenfalls im Februar ist der Projektstart und die Laborwoche in Wilhelmshaven.

Anfang April werde ich dann die letzte Klausur (Entwurf mechatronischer Systeme) schreiben.

Ende April ist die Projektphase beendet und dann könnte ich theoretisch schon im Sommer mit der Bachelorarbeit anfangen. Den offiziellen Start werde ich aber wohl auf frühestens Juli/August legen, sofern ich bis dahin ein Thema gefunden habe, um wenigstens im Sommer noch ein wenig entspannen zu können.

Das wars soweit von mir. ich werde den restlichen Feiertag noch damit nutzen, mich auf die nächsten Klausuren vorzubereiten.

Anmelden, um zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Respekt, davor ziehe ich meinen Hut und beneide dich!

Provokante Frage, bitte nicht falsch verstehen, machst du außer Studium auch noch was?!;)

Hier komm ich mir ja richtig schlecht vor mit meinen Leistungen!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ab und an mach ich neben dem Studieren auch noch etwas anderes :-) Aber ich versuche eben immer möglichst viel für das Studium zu machen um den Abschluss schnell und gut zu erreichen.

Dadurch fallen eben große Urlaube oder lernfreie Phasen aus. Nur 2 Kurzurlaube von 2-3 Tagen dieses Jahr. Einmal im Sommer 3 Tage Urlaub in München. Wobei ich da am Tag der abfahrt sogar noch eine Klausur geschrieben habe. Und ende November war ich Samstag/Sonntag in Hamburg Party machen und Eishockey schauen.

Seit beginn des Studiums vor 2,5 Jahren habe ich maximal 2 Tage hintereinander nichts für das Studium gemacht.

Wobei mir dabei auch sehr meine Schichtarbeit hilft. Ich arbeite an 3 von 4 Wochenenden im Monat. Den rest habe ich unter der Woche frei. Und da kann man eben nicht viel machen, außer zu studieren.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wahnsinn, nur zwei Tage mal ohne Studium? Das hab ich innerhalb der ersten drei Monate schon mehrmals geschafft. :( Aber grandios, sehr motivierend deine Erfolge zu sehen!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

2 Tage ohne Studium hab ich schon öfters gemacht. so etwa 10 mal in den 2,5 Jahren.

Aber ich habe nie länger als 2 Tage am Stück ohne Studium verbracht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung