Springe zum Inhalt

B.Eng. - Maschinenbau

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    88
  • Kommentare
    304
  • Aufrufe
    2.075

Da waren es nur noch 2...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Volker88

150 Aufrufe

.... offene Klausuren.

Eigentlich warte ich ja immer noch auf die Note von der Fertigungstechnik Klausur im Dezember. Trotzdem habe ich diese Woche gleich die nächsten 2 Klausuren geschrieben.

Montag Nachmittag war das Repertorium Werkzeugmaschinen. Gestern morgen dann um 8 Uhr habe ich die Klausur geschrieben. Die Klausur war sehr fair und gut lösbar.

Ich rechne mit einer 1,7-2,3.

Nachdem ich dann 4 Stunden in Pfungstadt Totschlagen musste ging es Mittags mit dem Repertorium C-Techniken bei Hr. Dietrich weiter.

Den WBH-Studenten die Hr. Dietrich kennen brauch ich sicherlich nichts mehr erzählen. Das Rep. war sehr interessant und gut und hat einen guten Überblick über alle Themen der C-Techniken gegeben. Trotzdem bereitete das Rep. gut auf die Klausur vor.

Heute Morgen um 8 Uhr war dann die Klausur. Es war wieder sehr viel zu schreiben, aber trotzdem hatte ich eigentlich keine Zeitprobleme.

Damit habe ich jetzt nur noch 2 offene Klausuren: Unternehmensführung und Controlling und Entwurf mechatronischer Systeme.

Beide Klausuren sind schon geplant und auch gebucht. UFC schreibe ich im Februar und EMS Anfang April. Ende Februar werde ich dann noch alle Labore in Wilhelmshaven absolvieren.

Wenn nicht das Projekt offen wäre, könnte ich also im April schon mit der Thesis starten. So wird sich das ganze leider etwas verschieben, da wir erst am 22.2. das Projekt starten. Ich vermute mal das ich so erst frühestens Juli/August mit der Thesis starten kann.

Aber dann bleibt mir wenigstens noch etwas zeit mich nach einem geeigneten Thema umzusehen.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wenn ihr einen guten Betreuer habt und ein(en) motiviert (en) (es) Projektleiter/Team , kann man das Projekt vom Start bis zur mündlichen Prüfung in 3 Monaten durchziehen, hat bei uns so geklappt wo ich der Projektleiter war ;) Normal dauert es mit den ganzen Wartezeiten vom Start bis zur mündlichen Prüfung 5-7 Monate.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also am motivierten Team sollte es nicht scheitern. Wir wollen alle das Projekt so schnell wie möglich abschließen. Dann hoffen wir mal nur noch auf einen guten Betreuer.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Man besten beim Kick-Off den Betreuer ansprechen das ihr es strikt durchziehen wollt, hängt natürlich auch von der Qualität der von euch eingereichten QB´s im laufe des Projektes ab.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung