Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    105
  • Kommentare
    471
  • Aufrufe
    4.488

Das Beste daraus machen

Anmelden, um zu folgen  
kitsune

69 Aufrufe

Das ist momentan so das Motto. Ich bin noch krank, Sohnemann auch (aber wieder zuhause, puh) und Tochter hat jetzt auch noch einen Magen-Darm-Infekt. Das nimmt aber auch echt kein Ende!

Ich hab trotzdem mal ein bisschen mit dem Alkohol-Buch für die Uni weitergemacht. Das ist echt interessant, momentan geht's um Chemie. Ist alles noch ziemlich Basic und ich kenne das meiste noch von den Sachen, die ich für's Abi gelernt habe. Ich muss aber sagen, dass alles wahnsinnig gut erklärt ist in diesem Buch, das war bei den Abi-Büchern definitiv nicht so gut.

Und mein Molekül-Set hat sich schon total ausgezahlt, ich liebe das so! :D Habe damit auch einfach mal ein paar Medikamente nachgebaut. Paracetamol war z.B. sehr interessant aufzubauen. Und ich merke auch, dass ich mir den Aufbau von Molekülen dadurch supergut merken kann. Es wird einfach greifbar und während man das aufbaut und nach den richtigen Atomen sucht merkt man sich die Struktur fast schon von alleine. Für die Uni hab ich da auch schon ein Ethanol-Molekül aufgebaut und ein bisschen damit experimentiert. Vielleicht wäre das ja auch was für die Abiturienten hier?

Dann gibt es noch News beim Kyoto-MOOC. Da hat sich über's Wochenende ein wütender Mob gesammelt wegen dem seltsamen Benotungssystem. Das wurde dann heute geändert - yeah! Ab jetzt bekommt jeder ein Zertifikat der am Ende mindestens 65% erreicht hat - vorher waren es nur die Teilnehmer, die zu den 50% der Besten gehören. Also definitiv viel besser jetzt und ich bin gespannt wie es weitergeht.

Für Immunologie wiederhole ich momentan viel, da ist ab Mittwoch die Abschlussprüfung freigeschaltet... Spannend!

Auf meine TMA warte ich noch immer :(

Anmelden, um zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

"...ein bisschen mit dem Alkohol-Buch für die Uni weitergemacht" ... da muss man jeden Tag ein Schnäpschen trinken, doer zwei ... :lol:

Merkt man, dass mich "Alkohol-Buch" im ersten Moment irritiert hat? :blushing:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Den Tipp mit dem Molekül-Set finde ich ganz toll :)

Und mal kurz Off-Topic: Dein neues Profilbild sieht spitzenklasse aus :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Jaa das wäre was, ich war schon bei deinem letzten Beitrag mit den Amazon-Links angefixt von den Molekülsets.

Ich ringe noch mit mir... Der Orbit-Kasten mit den 460 Teilen sieht schon gut aus. Aber über 40 Euro... :001_unsure:

Du kennst nicht zufällig auch ein etwas einfacheres, günstigeres Set?

Oder ich wünsch es mir zu Ostern, das ist die Idee... :biggrin:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also es gibt noch das Basis-Set: http://www.amazon.de/ORBIT-Molek%C3%BClbaukasten-Chemie-Basis-Set-farbigem/dp/3527326618/ref=pd_bxgy_b_text_y

Aber man muss natürlich bedenken, dass je mehr Teile man hat, desto mehr kann man auch bauen und experimentieren. Ich glaube es wäre ziemlich blöd wenn man ein komplexeres Molekül bauen will und es gehen einem die Atome aus :D

Dann gibt es noch das: http://www.amazon.de/Molekulares-Modell-Eingestellt-Organische-Anorganische/dp/B008AO6F98/ref=pd_cp_b_3

Aber das sieht meiner Meinung nach nicht so gut aus. Bei den Sets von Wiley ist es super, dass auch die Bindungen realistisch sind. Also unterschiedliche Längen, man kann auch Doppelbindungen machen usw. Das geht bei dem anscheinend nicht.

Also ich finde die 40 Euro lohnen sich schon, die Qualität stimmt einfach :)

Hier als Beispiel mal Paracetamol:

https://www.dropbox.com/s/7y1hslfl6d64077/Foto%2014.04.14%2017%2015%2011.jpg

Man sieht sehr gut, dass die Bindungen unterschiedliche Längen haben (die mit H sind eben kürzer als andere), und die Doppelbindung von C mit O. Achja, und es ist ein super Booklet dabei, wo alles ganz gut erklärt wird mit ein paar Beispielen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke! Da muss ich jetzt echt nochmal überlegen. Aber um eines der Sets führt jetzt kein Weg mehr drumherum...

Wenn ich dein Paracetamol-Modell sehe, möchte ich sofort auch :blushing:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung