Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    23
  • Kommentare
    87
  • Aufrufe
    2.409

Woche 12 - 1+1 = Wo ist nochmal der Taschenrechner?!

Anmelden, um zu folgen  
Ludvig

216 Aufrufe

Hallo ihr Lieben!

Wegen des Feiertags gibt es meinen Rückblick schon heute - Morgen werde ich ohnehin viel zu beschäftigt sein mich ausgiebig auf der Couch zu wälzen. :lol:

Diese Woche kam die Motivation langsam wieder zurück. Allerdings ist es dennoch nicht wahnsinnig viel Stoff geworden - meine Zeit ist momentan einfach zu knapp.

Wie die Überschrift schon vermuten lässt, lag der Fokus diese Woche überwiegend auf Mathe.

Es sind so wahnsinnig viele Hefte dieses Quartal, dass ich die anderen Fächer ein wenig seltener machen möchte.

Fangen wir daher direkt mal mit Mathe an!

Mathe

Heft 11a ist fertig, die ESA auf 8 Seiten eingeschickt und das neue Heft 11b ist auch schon zur Hälfte bearbeitet.

Es wäre sicherlich sogar schon mehr fertig geworden, hätte ich nicht auf einen neuen Taschenrechner warten müssen.

Mein "Alter" besaß nämlich leider keine Funktion für das Ziehen der Wurzel. Sin und Cos ausrechnen können, aber keine Wurzel ziehen - merkwürdiges Teil. :confused:

Deutsch

Wie angekündigt gab es eine Portion Goethe mit Iphigenie auf Tauris.

Meine Güte ist die Olle nervig.. Gut, was will man als Jungfer in einem Tempel auch den ganzen Tag so machen - da wird man wohl zwangsläufig etwas melodramatisch. Ich bin dennoch froh, dass es nächste Woche zu Schiller übergeht.

Irgendwie ist mir der Zeitgenosse von Goethe wesentlich lieber zu lesen. :blushing:

SoKu

Marktwirtschaft, Planwirtschaft, Soziale Marktwirtschaft.

Alles irgendwo schon mal gehört und eigentlich bekannt. Entsprechend war ich durch die Kapitel auch sehr fix durch. Ich mag SoKu!

Geschichte

Vom zweiten Weltkrieg versprach ich mir nach dem sehr dürftigen NS Kapitel in meinem Heft ja doch Einiges. Leider war auch das Kriegs Kapitel recht fix durch und irgendwie unbefriedigend. Da gibt es so spannende Berichte, Quellen, Karten - Nichts davon im Heft. Schade!

Chemie

Langsam aber sicher kommt die Motivation für Chemie wieder. Zwar habe ich "nur" ein paar Seiten über Säuren und Basen geschafft, aber sie fielen mir wesentlich leichter als letzte Woche.

Englisch

Immer noch bei den Zeiten. Insbesondere die Progressive Formen wollen nicht so recht in meinen Schädel - aber das wird schon noch. Ist einfach ewig her, dass ich es bewusst mal gelernt habe. :blushing:

Latein

Nur Wiederholung diese Woche - eine neue Lektion folgt nächste Woche wieder.

Ich verabschiede mich jetzt ins Wochenende, freue mich eine Runde für Abitierchen wie Bolle (1,0!!! WHOOHOO!!! :thumbup:) und wünsche euch frohe Ostern!

Liebe Grüße und fröhliches Lernen!

Anmelden, um zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Für die "Kurze Woche" hast du aber schon eine Menge geschafft. :thumbup:

Ich freu mich schon auf die MatS11 Hefte (Mein 3. Paket kam heute auch an). Quadratische Funktionen fand ich in der Schule schon recht interessant. Aber noch muss ich mich wohl ein bisschen mit den Mathe Heften davor beschäftigen. (Der Stapel ist im Gegensatz zu den Anderen ja echt riesig)

Iphigenie auf Tauris habe ich auch schon einmal in der Schule durch genommen und fand es von der Geschichte her eigentlich sehr spannend. Die stilistischen Mittel haben mich da allerdings in den Wahnsinn getrieben.

Finde das auch schön übersichtlich, wie du deine Beiträge immer gestaltest. Aber vielleicht könntest du ja wieder wie am Anfang zur Orientierung noch die Heftbezeichnungen mit angeben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Du bist ja gut am Ball :)

Kommst du damit klar, so viele Fächer auf einmal zu bearbeiten? Mir war das immer etwas zu viel durcheinander.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich freu mich schon auf die MatS11 Hefte (Mein 3. Paket kam heute auch an). Quadratische Funktionen fand ich in der Schule schon recht interessant. Aber noch muss ich mich wohl ein bisschen mit den Mathe Heften davor beschäftigen. (Der Stapel ist im Gegensatz zu den Anderen ja echt riesig)

Iphigenie auf Tauris habe ich auch schon einmal in der Schule durch genommen und fand es von der Geschichte her eigentlich sehr spannend. Die stilistischen Mittel haben mich da allerdings in den Wahnsinn getrieben.

Finde das auch schön übersichtlich, wie du deine Beiträge immer gestaltest. Aber vielleicht könntest du ja wieder wie am Anfang zur Orientierung noch die Heftbezeichnungen mit angeben.

Ich hatte die meisten Themen ja nie wirklich in der Schule.

Habe sehr früh alles abgebrochen und war auch sonst nie wirklich im Unterricht. Hatte mehr Fehltage als die komplette Stufe zusammen :blushing:

Von daher kann ich dazu nichts sagen.

Die Heft Nummern lasse ich meistens bewusst weg. Ich schreibe die Blog Beiträge in der Regel zwischen meinen Abrechnungen und hab da alles an Schule weggeräumt - da will ich mich nicht vertun. Das passiert mir bei den kryptischen Namen nämlich ständig :blushing:

Nur Latein kann ich mir merken :lol:

Du bist ja gut am Ball

Kommst du damit klar, so viele Fächer auf einmal zu bearbeiten? Mir war das immer etwas zu viel durcheinander.

Sehr gut sogar! :)

Mir liegen kurze Einheiten mit verschiedenen Fächern irgendwie mehr als lange Einheiten mit einem Fach. Ich brauche Abwechslung :lol:

Ist aber ja auch einfach ein persönliches Ding.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung