Springe zum Inhalt
  • Einträge
    76
  • Kommentare
    556
  • Aufrufe
    9.599

Die drei Klausuren zu Ostern ... da war doch was

Anmelden, um zu folgen  
Esme

192 Aufrufe

Hallo zusammen,

mein letzter Eintrag ist mal wieder eine Weile her - selbst den Eintrag direkt nach den Klausuren habe ich diesmal ausgelassen :blushing: War wohl so erleichtert, dass ich alles vergessen habe. Hachja.

Wie es lief? Durchwachsen.

Geschrieben habe ich das WE nach Ostern ja drei Klausuren:

DBI - Datenbanksysteme (K)

ITI - Informationstechnologie (K)

MTW - Methoden und Techniken des Wissensmgmt. (K)

DBI und MTW waren mit Rep, der Stoff war total in Ordnung und die Klausuren liefen gut.

Für MTW habe ich sogar heute die Note bekommen - bei einer 1,3 kann man nicht meckern ...

DBI kommt hoffentlich auch bald. Da gehe ich aber auch von einer 1,x - 2,x.

Übrig bleibt ITI. Zusammen mit GDI mein bisheriges Lieblingsfach :sleep:

Das Rep wurde mangels Teilnehmer abgesagt, leider. Auf Nachfragen (von mir und anderen) hieß es aber immer, dass trotzdem der Dozent des Reps die Klausur stellt, auch wenn das Rep ausfällt.

Warum das wichtig war zu wissen? Naja, es gibt zwei Klausursteller für das Fach - der eine legt den Schwerpunkt eher auf logische Grundlagen (Verbundquellen ...), physikalisch-technische Grundlagen usw und der andere eher auf Netztechnologien, Netzwerke/-Mgmt, OSI, Dienste usw ... Dozent 1 quasi Heft 1-3 und Dozent 2 Heft 4-6.

Klar, jeder nimmt von allen Themen was, aber die Schwerpunkte sind schon eindeutig.

"Mein" Rep wäre bei Dozent 2 gewesen - die Themen liegen mir auch definitiv mehr. Und ich habe mich auf die Themen konzentriert, weil ich alles nicht mehr geschafft hätte. War schlußendlich für die Themen auch gut vorbereitet (dafür, dass ich vorher gedacht habe ich schaff das nie in der Zeit).

Und dann?

Dann stand ganz oben auf der Klausur: Klausurersteller Dozent 1.

:blink:

Bei der Hälfte der Fragen wusste ich, dass ich darüber was gelesen habe ... aber nicht was ich antworten sollte. Die andere Hälfte konnte ich gut beantworten. D.h. ich könnte gerade so bestanden haben. Vielleicht. Je nachdem. Unter Umständen.

Mir würde bei der Klausur eine 4,0 aber absolut ausreichen - ich will das nicht nochmal lernen! Vorallem stellt das restliche Jahr immer Dozent 1 die Klausuren und deswegen müsste ich all das lernen was ich so gar nicht mag ... nein, nein, nein!

Ich harre also der Dinge die da kommen und warte gespannt auf den Notenbescheid. Ganz toll, dass dieser Dozent anscheinend auch noch eher einer der langsamen Sorte ist was Korrektur angeht. D.h. ich warte noch locker 3-4 Wochen schätze ich ... hachja.

Wird schon werden!

Weiter mache ich dieses Jahr mit den überfälligen B-Aufgaben und natürlich dem CSUS Praktikum in USA. Wenn die Zeit passt dann gehe ich auch die BPP noch an. Da gehe ich davon aus, dass mir meine berufliche Tätigkeit angerechnet wird und ich "nur" einen Bericht schreiben muss.

Klausuren plane ich keine mehr, weil sonst die B-ESA wieder liegen bleiben. Wäre auch blöd.

Woran genau ich bin und wie der konkrete Plan ist und was sonst noch so läuft gibt es in einem anderen Blogeintrag.

Verregnete Grüße,

Esme.

Anmelden, um zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das ist wirklich ärgerlich mit ITI. Aber man muss da durch. Ging mir ja vor kurzem ähnlich.

P.S.: Schön, das mal jemand nicht nur Abkürzungen verwendet sondern auch erklärt, was das Kürzel heißt. So kann man als "Außenstehender" wenigstens folgen. :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Aktuell verdränge ich ITI - dauert sicher eh noch ewig bis da was kommt.

@Weidenhamster: da hast du Recht, das habe ich mir beim Schreiben auch gedacht. Glaub ich notier die Kürzel rechts in der Leiste, da stehen die Fächer aktuell ja in der ausgeschriebenen Form ... dann kann der geneigte Leser da spicken ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung