Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    447
  • Kommentare
    1.104
  • Aufrufe
    7.805

die ersten Daten!

Anmelden, um zu folgen  
Rumpelstilz

67 Aufrufe

Heute im Training habe ich meine ersten Daten gesammelt.

Ich habe mein Training sorgfältig vorbereitet und überlegt, welche Sequenz ich genau filmen möchte.

Thematisch geht es in der Trainingssequenz um das Erlenen des Rondats (Radwende). Hier ein Bild davon:

blogentry-18962-144309792135_thumb.png

Die Voraussetzungen sollten einigermassen da sein: Im letzten Training habe ich mit dem "Anhopser" angefangen, das ist eigentlich eine kleine Sache. Das Rad beherrschen die Mädchen schon (mehr oder weniger) und sie kennen den Unterschied zwischen Rad in und gegen die Bewegungsrichtung. Sie kennen und können das "Schiffchen" in aller Richtungen und somit die Positionen "vorwärts C" und "rückwärts C". Sie schaffen den Handstand an die Wand und ansatzweise eine Kurbetbewegung zum Stand. Somit kann ich mit dem Rondat anfangen.

Natürlich haben heute zwei von den sechs Kindern, die ich als Teilnehmer für die Studie rekrutiert habe, gefehlt. Eine weitere musste mit einer anderen Gruppe trainieren, weil sie am WE auf einen Wettkampf fährt. Deswegen habe ich kurzfristig ein anderes Mädchen und ihre Mutter angefragt, die absolut nichts dagegen hatten, teilzunehmen, zum Glück. Ich erlaube mir jetzt einfach, die schrifltiche Zustimmung im Nachhinein einzuholen.

Ich brauche von jedem Kind zwei Sequenzen. Gefilmt habe ich zur Sicherheit drei.

Wir haben die Rad-Radwende geturnt: Rad aus Anhopser mit Schliessen der Füsse bei der Landung und korrektem "Hand-Placement" in T-Form.

(Ich merke erst jetzt, wenn ich das so beschreiben muss, wie komplex die ganzen Übungen eigentlich sind...die Mädels sind 6-8 Jahre alt, das ist recht kompliziert für die!).

Ich habe mir die Aufnahmen eben kurz angeschaut. Sie sind prima, nur der ton ist nicht optimal, weil drei Gruppen gleichzeitig in der Halle trainiert haben. Aber ich kann es wohl raushören.

So, dann bin ich jetzt dann wohl mal mit meiner multimodalen Transkription beschäftigt...

Anmelden, um zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das klingt echt spannend. Ich freue mich schon auf weitere Berichte von dir! :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich kann Luna nur zustimmen - super spannend!

.die Mädels sind 6-8 Jahre alt, das ist recht kompliziert für die!).

Nicht nur für die. Bei der Grafik musste ich erstmal schauen, ob die nun von links nach rechts oder doch umgekehrt zu "lesen" ist ;-)

Ich habe mich dann unserer Lesegewohnheit nach dazu entschieden, mir die Sequenz von links nach rechts anzusehen und das scheint auch Sinn zu machen....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung