Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    105
  • Kommentare
    508
  • Aufrufe
    12.765

Vorletzte Klausur - Check

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Britta89

90 Aufrufe

hallo alle zusammen,

soeben bin ich von der vorletzten Klausur des Studiums zurück gekommen. Bestanden -glaube ich- hab ich auf jeden Fall. Mein sehr hoch gestecktes Ziel habe ich wohl nicht erreicht, aber jetzt muss einfach die Note abgewartet werden.

Die Klausur war auf jeden Fall sehr fair. Es gab pro Kurs etwa 10-14 MC Fragen und jeweils 4 oder 5 offene Fragen. Die haben sich sehr am Skript orientiert, waren aber teilweise auf die Praxis angewandt - so wie ich es gern mag. Reproduktion mit Transfer und Anwendung in der Praxis.

Geprüft wurde quer durch und bunt gemischt aus diversen Kapiteln.

Pro offener Frage gab es 10-12 Punkte.

Eine Aufgabe war beispielsweise, dass ich Stellung zu Human Resource Management in der Praxis des Gesundheitswesens beziehen soll.

Ach ja, es war echt fair, aber mir sind schon jetzt einige Punkte eingefallen, die ich einfach vergessen habe :( Dabei war es aber nicht so, dass ich es nicht gewusst hätte, sondern ich hab einfach an gewisse Punkte nicht gedacht bei meinen Ausführungen..

Aber gut, kann man nicht mehr ändern und an der Klausur und am lernen lag es auf jeden Fall nicht.

Vielleicht noch ein paar Worte als Nachtrag zum Kurs "Personalmanagement im Gesundheitswesen" - dazu bin ich irgendwie nie gekommen.

Als Einleitung ging es um Besonderheiten von Gesundheitseinrichtungen. Hier wurden spezielle Bedingungen vorgestellt und verschiedene Blickwinkel dargestellt. Danach ging es um die Beschäftigungsstruktur im Gesundheissektor. Daraufhin ging es um Interdisziplinarität, vor allem eben um Delegationsmöglichkeiten und inwieweit man damit dem Fachkräftemangel entgegenwirken kann. Weiterhin ging es um Mitarbeiter- und Patientenzufriedenheitsfaktoren, und um den Einsatz von Migrantinnen und Migranten und um Auswanderung von deutschen Fachkräften. Das letzte Kapitel befasste sich mit Managementfragen und Employer Branding.

Das Skript war jedenfalls letztendlich deutlich besser als ich am Anfang befürchtet habe und ich habe einige neue Blickwinkel und Betrachtungsweisen gelernt, die ich zwar täglich auf Arbeit sehe, aber jetzt sehe ich verschiedenes doch mit anderen Augen.

viele Grüße an alle! Ich mach jetzt erstmal Pause bevor s die nächsten 2 Wochen mit Schule und TCM weitergeht!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Danke, dass du immer so ausführlich darüber berichtest, da es mich (zwar noch im Bachelor), auch mal tangieren wird mit der Spezialisierung, bin ja selber aus dem Gesundheitswesen. Was war denn dein gestecktes Ziel? 1,0? Ich kenne das. :D Ich drücke dir die Daumen, dass es ein gutes Ergebnis wird!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das freut mich :) ich hoffe ich kann mit meinem Blog anderen Studenten auch etwas behilflich sein, denn ich hab am Anfang auch immer geschaut wie das andere so machen - find das immer ganz gut bis man selbst rein gekommen ist.

Wg meinem Ziel. Naja also ich hoffe schon das es besser als ne 2 ist, denn wie gesagt ist die Thematik mein Steckenpferd :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hach, wie gerne würde ich auch wieder jeden Samstag eine Klausur an der IUBH schreiben..........................

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung