Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    68
  • Kommentare
    492
  • Aufrufe
    4.223

Lernen-Skript fertig; weitere Planung

Anmelden, um zu folgen  
Sandra82

256 Aufrufe

Heute habe ich das dritte Skript aus M3 endlich zu Ende gelesen (und natürlich bearbeitet). Ich habe gerade geguckt, am 3.6. war ich mit dem zweiten Skript fertig. Seitdem sind zwei Wochen rum, wenn man Wochenende und Feiertage rausrechnet, dann bin ich ganz zufrieden. Das Skript war echt sehr interessant, besonders der Teil zu Sprache, aber auch das Thema Gedächtnis fand ich gut. Der Teil zum Thema Wissen war auch gut zu lesen - also eigentlich war das ganze Skript in Ordnung :lol:

Nächste Woche Donnerstag und Freitag findet zu diesem Themenbereich eine Präsenzveranstaltung statt, auf die ich mich schon sehr freue, auch wenn es mich andererseits wurmt, dass hier dafür 2 Tage lang alles liegen bleibt (meine Arbeit zuhause macht ja sonst keiner :rolleyes:).

Für das nächste Semester habe ich gestern meine Kurse belegt, wobei ich mir echt nicht sicher war, wie ich weiter meine Module kombinieren soll. Belegt habe ich nun M6a Testkonstruktion und M7 Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Diagnostik. Allerdings, wenn ich M4 in diesem Semester doch nicht schreibe (ist noch unsicher, ich tendiere gerade aber zu JA) dann muss ich es im nächsten Semester schreiben und werde wohl nur M6a dazu bearbeiten, weil M7 sehr viel und auch nicht einfach sein soll. Deshalb würde ich jetzt doch gerne M3 und M4 schreiben, damit ich im WS M6a und M7 schreiben kann, dann könnte ich M6b Praxis psychologischer Forschung mit in den dritten Studienabschnitt nehmen und mein Plan sieht dann so aus:

aktuell: M3, M4

WS 14/15: 6a, 7

SS 15: 6b, 8

WS 15/16: 9,10

SS 16: 11, BA

Irgendwo um SS 15 und WS 15/16 herum muss ich das Praktikum noch machen, am liebsten beim Jugendamt, aber das zeigt sich dann noch. Somit finde ich, ist das Ende ja schon (wenn auch in ferner) Sicht.

Meine Kinder sind dann, wenn ich fertig bin, fast 5, fast 9 und 12 Jahre alt und ich hoffe, dass ich dann eine nette Arbeitsstelle finde. Ich möchte dann aber auch gleich den Master in Hagen mit ran hängen.

Das ist der Plan, aber mir ist natürlich bewusst, es kommt meistens anders als man denkt. Auf ein Semester mehr kommt es dann auch nicht mehr an.

Das schöne ist, dass ich in 3 Modulen das Probestudium bestanden habe, und ich hätte anfangs nienienie geglaubt, dass ich das wirklich schaffen könnte.:thumbup:

So und nun muss das Essen gekocht, das Haus geputzt und die Kinder versorgt bzw. abgeholt werden.

Anmelden, um zu folgen  


6 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Schön von dir zu lesen (ich weiss, ich schreib das bei dir immer - aber ich freu mich wirklich jedes Mal!)!Das klingt ja alles sehr positiv, trotzdem aber sachlich und überlegt. Der Plan, beide Module zu schreiben, ist sicher gut - sofernt du hinkommst mit lernen. Viel Erfolg wünsche ich dir weiterhin! Und deine Kinder sind ja noch richitig jung, wenn du fertig bist!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wie nett von dir :) Danke!

Ja, mal sehen, wie ich hinkomme. Ich denke, schaffen könnte ich es, es geht im Prinzip nur um die Note. Eigentlich ist sie nicht soooo wichtig, aber ich würde wenigstens gern bei meinem 2er Schnitt bleiben.

Der Master in Hagen ist zwar ohne NC, aber wer weiß, ob das auch so bleibt. Zudem frage ich mich, ob die Arbeitgeber auf die Note bedacht sind und wenn ja, dann sollte da schon eine zwei stehen.

Ja, sie sind dann noch jung, aber auch recht selbstständig. Und sollte mal was sein, könnte meine große auch mal eben einspringen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Tatsache, dass du studierst, trägt sicher auch dazu bei, dass sie selbständig werden, denke ich. Bei einem meiner ersten Onlinetutorials mussten meine Kinder selbständig schlafen gehen, sie waren damals 3 und 7 Jahre alt. Ich habe das im Tutorial gesagt und meine Tutorin hat nur gemeint: Die können das, Fernstudentenkinder sind alle äusserst selbständig! Und es hat auch geklappt. Es war damals schön zu hören, dass es ein bekanntes Phänomen ist, dass "unsere" Kinder, obwohl wir ja zuhause sind, Dinge selber tun müssen und auch können.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Der Master in Hagen ist zwar ohne NC

Also nach meinem Kenntnisstand gibt es einen NC, wenn auch keinen sehr harten:

http://www.fernuni-hagen.de/KSW/mscpsy/studiengang/zugang.shtml

(1) Zugang zum Studium hat, wer einen erfolgreichen Abschluss B.Sc. in Psychologie im Umfang von 180 ECTS nachweist. Dieser Studienabschluss muss mindestens in der Gesamtnote mit 2,49 entsprechend der oberen Hälfte des Notensegments C oder besser bewertet worden sein.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Der wurde abgeschafft. Lies mal den letzten Satz in dem Kasten, da stehts. Kann das gerade leider nicht hier rein kopieren.

Die Frage ist halt nur, ob das auch so bleibt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Oh ja, man sollte auch bis zum Ende lesen :blushing: - danke für die Aufklärung.

Der Nachsatz lautet:

Auf Beschluss der Fakultät wird ab sofort § 4 Abs. 1 Satz 2 der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Psychologie nicht angewendet.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung