Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    68
  • Kommentare
    492
  • Aufrufe
    4.375

M3 durch, Yeah!

Anmelden, um zu folgen  
Sandra82

245 Aufrufe

Ja, habe gerade das Modul 3 (Allg. Psychologie und Biologische Grundlagen) fertig bearbeitet, und das macht mich gerade froh. Ich wollte es nämlich unbedingt bis heute schaffen, da ich morgen und übermorgen das Seminar zum Thema Lernen, Gedächtnis und Wissen habe.

Allerdings war das ja nur der erste Durchgang, aber ich habe eigentlich alles ganz gut verstanden. Schwierig wars, viel Kopfqualmen, aber extrem interessant, vor allem der Teil zur Wahrnehmung hat mich begeistert:) Dass Wirklichkeit (die Welt, wie wir sie wahrnehmen) und Realität (die Welt, wie sie tatsächlich und unabhängig von unserer Wahrnehmung ist) nicht dasselbe sind, kapiere ich erst jetzt so richtig, vorher habe ich mir da ja nie Gedanken darüber gemacht bzw. wer kommt schon von allein darauf??

Nach dem Seminar, also nächste Woche dann, möchte ich M3 dann wiederholen, eventuell Karten schreiben zu den Sachen, die man auswendig lernen muss. Ich freue mich auf den zweiten Durchgang, da ich da bestimmt alles nochmal besser zusammenfügen kann und noch ein paar Aha-Erlebnisse haben werde.

Bald sind Sommerferien, ich habe irgendwie verpasst, meinen Sohn im Hort zu den Ferienspielen anzumelden (heißt, er würde tägl. 4 Stunden hingehen können), und das bedeutet, dass er nun 6 Wochen zuhause ist. Meine Tochter ja auch, aber die kann sich ja schon sehr gut allein beschäftigen, aber der mittlere wäre so wenigstens 4 Stunden beschäftigt gewesen.

Meine Erklärungsversuche gegenüber der grantigen Erzieherin, die ich eh nicht leiden kann:sneaky2: ("ich habs vergessen / nicht mitbekommen, ist untergegangen / HALLO?? Ich habe drei Kinder und versuche gerade Vollzeit zu studieren, da kann schonmal was untergehen / der mittlere war krank, ich musste ständig zum Arzt / dann krieg ich aus der 4. Klasse Zettel,aus der 1. Klasse, aus der Kita / hier Elterngespräche, da Arzttermine, dort Ausflüge / wer backt Kuchen hier, wer backt Kuchen da / und ich neige eh schon zum Chaos!") haben allesamt nicht gewirkt, denn die gute Frau hat GENAU GERADE EBEN die Ferienplanung abgeschlossen.

Da dachte ich mir oh man, du arme, dann kann ich dir natürlich nicht zumuten, kurz nochmal einen Namen mit 3 Buchstaben auf die Liste der Kinder zu setzen.

Was ich damit sagen will, ich weiß nicht, wieviel ich schaffen werde zu lernen. Die verfluchten Sommerferien gehen bis zum 22.8. und am 3. und 4. 9 wären Prüfungen. Das schlimmste dabei: in den letzten zwei Ferienwochen ist die Kita geschlossen, so dass der Kleine auch noch zuhause ist, das heißt, da werd ich so gut wie gar nicht lernen können.

Und jetzt ringe ich mit mir selbst: M3 und M4 schreiben, ist es egal, wenn die Noten nicht so gut sind, hauptsache, bestehen? Oder nur M3 schreiben und hoffen, dass es eine gute Note wird.

Ich weiß es nicht.

Deswegen werde ich jetzt erstmal M3 wiederholen, und dann schau ich, wieviel Zeit noch ist. M4 ist nicht ganz so schwierig und habe ich ja auch schon zum Teil durch.

Jetzt habe ich wieder viel zu viel geschrieben, aber es hilft manchmal ganz gut, um die Gedanken zu ordnen.

Anmelden, um zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Warum sind andere Eltern/ Erzieher so? Als ob die immer alles 100% richtig machen würden und nie etwas schief läuft... ach, so was regt mich immer auf. Naja, denke, du wirst sehen müssen, wie weit du kommst. Wie kurzfristig könntest du die Klausur denn absagen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, ich weiß auch nicht. Egal wann man was vergisst, wird einem gleich die Hölle heiß gemacht. Anscheinend sind alle anderen perfekt organisiert. Ich bin eh schon vergesslich von Natur aus, aber wenn natürlich Zeiten sind, wo sehr viele Termine und Stress zusammen kommen, dann wird es noch schlimmer. Aber da ein Kind noch mit in die Planung zu nehmen, das hätte niemandem geschadet, zumal sie ja wirklich gerade erst fertig geworden ist, und SO viel machen die nun auch nicht, was man planen müsste.

Das mit der Klausur ist kein Problem, man kann sich vier Wochen vorher noch kostenfrei abmelden, danach kostet es glaube ich 25 €. Da ist man ja doch relativ flexibel :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Dass Wirklichkeit (die Welt, wie wir sie wahrnehmen) und Realität (die Welt, wie sie tatsächlich und unabhängig von unserer Wahrnehmung ist) nicht dasselbe sind

Die Frage ist, ob es die wirklich objektive, "tatsächliche" Welt überhaupt gibt oder nicht für jeden die Welt die "echte" Welt ist, die er oder sie wahrnimmt...

Wobei es in einigen Bereichen natürlich überprüfbare Tatsachen gibt, wie zum Beispiel bei den optischen Täuschungen, wo dann gemessen werden kann, dass Linien parallel, gleich lang etc. sind. In anderen Bereichen (Farbwahrnehmung zum Beispiel) ist das dann schon deutlich schwieriger.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung