Springe zum Inhalt

Strukturierte Freizeit

Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    140
  • Kommentare
    636
  • Aufrufe
    7.518

Erste Infos erhalten

Anmelden, um zu folgen  
chryssi

103 Aufrufe

Letzten Samstag lag eine Broschüre "Erstsemesterinformationen" in meinem Briefkasten, nebst Kugelschreiber, Studentenausweis und Formularen.

Der Studentenausweis ist nicht einfach aus Papier, sondern eine richtig ordentliche Scheckkarte und direkt bis zum Ende der Regelstudienzeit in zwei Jahren ausgestellt. Gefällt mir schon mal.

Mit den Formularen konnte ich z.B. einen Ausweis für die Bibliothek der SRH Hamm ordern, was ich auch direkt getan habe. Laut Info ist der nämlich auch für die Fernleihe gültig. Bei der großen Anzahl an Seminararbeiten werden ich den wohl gut brauchen können.

In der Erstsemesterbroschüre gab es dann viele Infos zum Studienstart am 20.09. In den anderthalb Wochen vorher werden z.B. Brücken- und Vorkurse zu verschiedenen Themen angeboten, die man sowohl in Hamm besuchen als auch online teilnehmen kann.

Bedingt durch den Jobwechsel zum 01.10. nehme ich ab Mitte September meinen Resturlaub und habe an den Kurstagen frei. Da kann ich ganz entspannt an den Kursen teilnehmen, mein Wissen auffrischen und dabei schon mal probieren, wie das so ist mit den Online-Übertragungen.

Auch die Begrüßungsveranstaltung wird wohl online übertragen, da freue ich mich schon sehr drauf. Der 20.09. ist jedenfalls schon fest in meinem Terminkalender reserviert.

Gleichzeitig habe ich auch eine Terminübersicht bekommen, an welchen Tagen die Vorlesungen stattfinden. Vorlesungen sind danach alle zwei Wochen Samstags, welche Module aber an wann gelesen werden, erfahre ich erst, wenn ich Zugang zur Lernplattform "Ilias" habe. Das sollte auch in den nächsten zwei, drei Wochen über die Bühne sein.

Dann kann ich hoffentlich auch meine ersten Module wählen und dann auf den Postboten warten, der mir wieder viel Lesefutter bringt. Trotz Online-Vorlesungen und Online-Bereitstellung von Lernmaterial bin ich trotzdem ein großer Freund von Papier. Damit lerne ich einfach besser, habe ich für mich schon festgestellt.

Von den ersten Kontakten und dem ersten Eindruck her bin ich schon mal sehr zufrieden, jede meiner Anfragen wurde bisher super zügig und freundlich beantwortet. So darf es weiter gehen!

Anmelden, um zu folgen  


7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Dankeschön MiSch! Bei dem aktuellen deutschen Fernsehprogramm bin ich fast froh, dass mir mein Hobby erhalten bleibt...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Anscheinend läuft in Hamm wirklich einiges anders :-) Mein Studentenausweis ist aus Papier. Zwar ganz chic, aber auch nicht besonders hochwertig. Und vor allem erst einmal nur für ein Semester ausgestellt!

Und einen Kugelschreiber habe ich auch nicht bekommen *grummel*. Dafür aber gestern noch einen unglaublich dicken Schinken Gesetzestexte und ein Headset *.*

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das ist auch irgendwie lustig zu sehen, dass zwar SRH dran steht, aber trotzdem jede FH eigenständig ist.

Wenn ich mir so überlege, was mir lieber ist: Kugelschreiber oder Gesetzestexte?

...

...

...

Kugelschreiber!!! :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung