• Einträge
    104
  • Kommentare
    444
  • Aufrufe
    7.058

Ein kleiner Erfolg in Sachen Mathe

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Hep2000

94 Aufrufe

Ja... Mathe beschäftigt mich immer noch, vermutlich auch noch ziemlich lange :blink:

Aber heute hatte ich mal ein Erfolgserlebnis. Ich quäle mich immer noch mit dem ersten Heft herum, übe Faktorisieren, Klammern auflösen, binomische Formeln, Potenzen.... Zufälligerweise macht mein Sohn genau DAS gerade in der 7. Klasse auch :(

Heute kurzfristig beschlossen, damit wir beide ein bisschen mehr Spaß haben.... eine Seite aus der Kusch Aufgabensammlung genommen, kopiert, und um die Wette gerechnet. Ich habe gewonnen :ohmy::thumbup:

Und das Kind hat hinterher zumindest eingesehen, warum das Aufschreiben von Rechenwegen so unheimlich wichtig sein kann. Er hat nämlich beim Klammern auflösen gemeint, er kann das ohne Zwischenschritt, und schwupp waren die Vorzeichen falsch, weil er ein - vor einer Klammer übersehen hat. Also für uns Beide ein Lerneffekt.

Jetzt geht es dann mit den Wurzeln weiter, leider muss ich da immer an Zahnarzt denken, aber auch mit denen werde ich schon fertig werden, jawollja.

Mitte Dezember geht es dann erst mal nach Bremen, Modul Kommunikation vervollständigen. Ich freu mich sehr auf Bremen, habe nur aktuell ein wenig Angst, dass die Bahn just in der Zeit wieder von Streiks getroffen werden könnte. Ich wäre schon sauer, wenn die 1. Klasse Fahrkarte, die ich mir diesmal gegönnt habe, dann von sowas beeinträchtigt wird.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Na da bin ich mal gespannt wer von euch beiden am Ende die besseren Noten in Mathe hat ... ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Beetlejuicine

Geschrieben

Ich habe meine Tochter durch die Realschulprüfung gebracht und so alles Mögliche an Grundlagen wiederholt. Da ich sie erklären musste, hieß das: erstmal wieder kapieren! Bringt echt viel.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Esme, das Kind hatte im letzten Zeugnis eine 1, ich fürchte da kann ich mich noch so sehr bemühen, das wird nix. Aber den Anspruch habe ich auch nicht.

Jetzt nuss ich dann auch alleine weiter lernen, das Kind faktorisiert noch immer und dann kommen die binomischen Formeln, ich bin jetzt bei Wurzeln und Logarithmen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?