Aus dem Leben einer Fernstudentin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    349
  • Kommentare
    1.581
  • Aufrufe
    7.217

Mathe EA1

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
HannoverKathrin

61 Aufrufe

In Wirtschaftsmathematik gibt es dieses Semester 2 Einsendeaufgaben. Die 1. wird am Freitag fällig.

Somit habe ich mich Sonntag und sogar gestern nochmal rangesetzt. Nach insgesamt 210 Minuten Invest ist das Ergebnis leider immer noch unbefriedigend.

2 Aufgaben hatten wir bereits im Unterricht gemacht, aber ich konnte mich natürlich nicht daran erinnern wie Lösungsweg oder gar ganze Lösungen waren.

1 Aufgabe habe ich mir zur Inspiration am Sonntag Abend nochmal durchgelesen weil ich es einfach nicht packte. Montag war ich immer noch nicht in der Lage das Ding zu lösen. Es endete dann fast in einem 1 zu 1 abschreiben.

Die andere Aufgabe habe ich selbst gelöst und nur kontrolliert. In der Präsenz habe ich bei Unteraufgabe B) den gleichen Fehler gemacht wie in der Hausgabe gestern. Somit habe ich das nochmal korrigiert.

Die restlichen 5 Aufgaben habe ich soweit ganz gut gelöst. Wobei ich leider 2 Unteraufgaben teilweise bzw. gar nicht lösen konnte. Trotz Zuhilfenahme der SB und dem Verzweifelten Durchblättern der Formelsammlung.

Sogar ein orientierungsloses Einsetzen in alle Formeln zu dem Thema hat nirgends ein annährend mögliches Ergebnis gebracht. Ganz schön frustrierend.

Ich versuche aber das Positive daran zu sehen. Eine Aufgabe die ich Sonntag nicht konnte, klappte Montag mit frischer Energie dann doch. Ich bin also lernfähig. Letztendlich sind wir uns ja eh alle einig Übung macht den Meister!

Meine allgemein Motivation ist allerdings ganz gut. Die Themen Rentenrechnung und Tilgungsrechnung liegen mir absolut. Mathe wird also mit viel Glück sogar notfalls bei bleibenden Schwächen machbar sein. Somit soll mich das nun nicht zu sehr runterreissen.

Ich konzentriere mich auf die SB für die Präsenzen am Wochenende und danch wird wieder BUJ voll durchgestartet. Meine Wochenlernzeit werde ich schon noch hochreissen und nach BUJ habe ich volle Power auch regelmäßig Mathe zu üben. Alles wird gut :)

PS: Ist es normal dass ich nun schon intensiv an das 2. Semester denke? Prüfungen die kommen, evtl. Vorziehen, SB-Volumen das zu bewältigen ist etc.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


PS: Ist es normal dass ich nun schon intensiv an das 2. Semester denke? Prüfungen die kommen, evtl. Vorziehen, SB-Volumen das zu bewältigen ist etc.

Das ist ein gutes Zeichen das Du noch keine Klausur geschrieben hast bzw Dich noch nicht in intensiver Vorbereitung befindest ;)

Für solche Gedanken hat man die ersten 3 Semestermonate.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Susanne Dieter

Geschrieben

PS: Ist es normal dass ich nun schon intensiv an das 2. Semester denke? Prüfungen die kommen, evtl. Vorziehen, SB-Volumen das zu bewältigen ist etc.

Süß, die Erstsemester... :-) (Ja, das ist ganz normal.)

Der Stress und der Wunsch, etwas weniger machen zu dürfen, kommt noch früh genug. :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Zeilenweise Ausführungen zu meiner EA und Drumherum, und alle konzentrieren sich auf mein 2zeiliges PS am Ende

...Interessant...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Susanne Dieter

Geschrieben

Viele Marketing-Menschen meinen, dass das PS am ehesten bemerkt wird, daher sollte ein Werbebrief ein solches beinhalten.

O.k., das war nicht das, was Du wolltest, aber immerhin siehst Du, dass wir alle teilhaben an Deinem Studentenleben. :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Man könnte es ja auch dadurch erklären das unsere Aufmerksamkeitsspanne nur für die 2 Zeilen gereicht hat :)

Andererseits ist es natürlich schwierig zu Deinem ESA Thema einen Kommentar abzugeben :) ich halte mich da durchaus zurück, meine Meinung zu den ESA kennst Du ja aus der HFH Gruppe.

Andererseits lesen hier sicher auch viele Interessenten mit die sich freuen mal einen Erfahrungsbericht über die Einsendeaufgaben lesen zu können. Sprich mach einfach weiter, egal welcher Teil nun kommentiert wird und welcher nicht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Ja das mit den EA ist nicht so verbreitet. Aktuell gibts noch keinen Grund für mich damit aufzuhören. Ich finds ne gute Vorbereitung, auch wenn die Prüfung noch weiter weg ist.

Es bei BUJ z. B. auch blöd war weil "Auswendig-Lern-Fragen" dabei waren, die kann man so mitten drin nicht beantworten, das geht eigentlich erst nach der Prüfungsvorbereitung (bzw. SOLLTE dann gehen) ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?