Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    3
  • Kommentare
    15
  • Aufrufe
    238

Vorstellung und Anmeldung an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
kromy

101 Aufrufe

Hallo zusammen,

da es bisher keinen Blog über den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Produktion an der WBH gibt, werde ich die nächsten 4 Jahre hier begleitend bloggen. Ich hoffe es gibt ein paar Mitleser und viele Studierende denen ich damit in den nächsten Jahren weiterhelfen kann.

Ich bin 31 Jahre alt, komme aus der Nähe von Würzburg, bin verheiratet und habe eine 3 jährige Tochter.

Nach der Realschule habe ich eine Ausbildung zum Elektroniker gemacht. 2009 beendete ich eine Weiterbildung am DAA-Technikum zum Elektrotechniker. 2013 habe ich den Ausbildereignungsschein (AdA) (IHK) abgelegt. Seit Mai bin ich Teamsprecher in einem mittelständischem Unternehmen für Mechatronik und Antriebstechnik. Ziel ist es im Frühjahr Teamleiter einer Produktionseinheit zu werden. Dazu belege ich die nächsten 3 Jahre noch vierteljährlich 2 Tage ein Führungskräfteseminar.

Zusätzlich habe ich jetzt noch den Schritt getan und mich an der Wilhelm-Büchner-Hochschule angemeldet. Meine Firma und mein Chef unterstützen mich dabei. Für meinen aktuellen Job am besten und das große Interesse weckte der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Produktion.

Am 12.12.2014 ging die Anmeldung mit beglaubigtem Fachabitur an die WBH. Ich hoffe die erste Materiallieferung kommt noch vor Weihnachten. Dann kann ich die 2,5 Wochen gleich nutzen.

Einen richtigen Lernplan habe ich bisher noch nicht aufgestellt, wird aber ähnlich wie bei meiner Techniker-Weiterbildung werden.

Jede Woche wird ein kleiner Statusbericht hier folgen....


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


Den Wünschen von MiSch kann ich mich nur anschliessen und es ist schön zu lesen, dass es noch Arbeitgeber gibt, die ein Fernstudium unterstützen:thumbup:. Zuletzt waren hier überwiegend Beiträge mit ablehnender AG-Haltung zu lesen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Klasse, dass du hier mit einem Blog dabei bist. Was Weiterbildungen angeht, bist du ja schon sehr erfahren und es ist sicher auch hilfreich, dass dein Arbeitgeber dich unterstützt.

Was sind eigentlich die Aufgaben eines Teamsprechers? - Diese Bezeichnung sagt mir jetzt als Berufsbezeichnung nichts, ich kenne bisher nur Teamleiter.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke Euch allen!

Was sind eigentlich die Aufgaben eines Teamsprechers? - Diese Bezeichnung sagt mir jetzt als Berufsbezeichnung nichts, ich kenne bisher nur Teamleiter.

Der Teamsprecher ist eine Vorstufe zum Teamleiter, er hat "nur" keine disziplinarische Führungsverantwortung. (Um Teamleiter zu werden, benötigt man mehrere Module des Führungskräfteseminars)

Teamsprecher führen keine Mitarbeitergespräche. Sie planen und organisieren Urlaub, sichern den Informationsfluss in großen Bereichen mit vielen Mitarbeitern. Haben die fachliche Verantwortung und organisieren die Arbeitsverteilung im Team. Mal grob beschrieben...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Danke für die Erläuterung - jetzt kann ich mir etwas darunter vorstellen :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?