Springe zum Inhalt

Aus dem Leben einer Fernstudentin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    349
  • Kommentare
    1.581
  • Aufrufe
    8.974

zufrieden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
HannoverKathrin

84 Aufrufe

Seit Montag dem 6. lerne ich jeden Tag (ausschliesslich) BUJ. ZF einprägen, Übungsaufgaben in den SB und Ostermontag habe ich die offizielle Übungsklausur gemacht. Leider schafft es die HFH nicht mal so ein wichtiges Dokument fehlerfrei zu erstellen. In einer Aufgabe werden von 500 Euro Zulassungskosten und Co. gesprochen, in der Lösung sind es plötzlich nur noch 100. *rolleyes*

Die Übungsklausur war schnell gemacht. Weit von den 120 Minuten entfernt. Natürlich habe ich nicht so ordentlich und langsam geschrieben. Aber ich habe auf ausformulierte Sätze geachtet und ausführliche Rechenschritte. Außer der Zeit, ist natürlich das Ergebnis interessant... :D

Da ich 84 Punkte erreicht hatte, war ich verunsichert wie aussagefähig diese Übung doch sein kann. Eine richtige Prüfung würde einem sicher wesentlich mehr abverlangen.

Gestern Abend habe ich also die Klausur HS 2008 gemacht. Nach 50 Minuten war ich fertig. Ohne nochmal Durchlesen und ohne Überprüfen. (Hätte ich es getan wäre mir 7.6 nicht weggerutscht *grrrrr*).

Das Ergebnis noch besser als die Übungsklaur, 88 Punkte. Einige Punkte sind wegen fehlender Ausführlichkeit draufgegangen. - Himmel, die HFH will aber wirklich a l l e s irgendwie kommentiert wiederfinden... Aber das krieg ich in der echten Klausur schon hin. Da wird eh jede Antwort noch 5 Sätze länger sein, lieber zu viel als zu wenig ;)

Theoretisch wäre gestern noch ein wenig Kapazität zum Lernen gewesen. Aber mir fehlte schlichtweg die Motivation. Wozu lernen, wenn ich doch schon so gut bin? Schliesslich war das noch nicht die letzte Lernsession. Heute nach dem Tanzen und morgen steht ein ganzer Abend zur Verfügung.

Freitag ist Ruhetag, da gehts abends mit meiner alten Abteilung zum Bowling. Der Termin ist durchaus unglücklich, gerne würde ich den Abend etwas feucht-fröhlicher verbringen, aber die Klausur hat oberste Priorität. Also nach dem Bowlen ab nach Hause, nichts mit Abend ausklingen und Frühlingsfest und Cocktails, Disco und und und...

In 1,5 Wochen ist auch schon die nächste Präsenz, die letzte BWL und eine kurze Mathe-Session. Hierfür liegen leider noch unbearbeitet die beiden SB auf meinem Schreibtisch. Aber bei meiner aktuellen Lernleistung von durchschnittlich 2 Stunden pro Tag, wird das auch bald der Vergangenheit angehören.

Danach wird es erst schwierig:

Prüfungsvorbereitung BWL

Gestern habe ich noch eine weitere Altklausur für BUJ gesucht, und auch einen Blick in BWL geworfen :cool: Die Fragen sind SEHR spezialisiert! Man muss den SB wirklich perfekt beherrschen. Die ZF wird also SEHR ausführlich sein müssen. Obwohl evtl. nur eine Frage zum Thema drankommt. Aber da können schnell 10 Punkte dran hängen... Das wird somit sicherlich eine Herausforderung werden. Das ist eine Prüfung, die mir fast schon Angst machen könnte.

Aber soweit denke ich doch noch gar nicht, BUJ kommt Samstag - und das wird fluppen :)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

So ist es doch viel angenehmer, wann immer möglich versuche ich es auch so zu gestalten das ich lieber vorher powere und 2-3 Tage vor der Klausur nur noch wenige Sachen mache.

Wenn ich bis Freitag vor der Klausur gestresst bin nehme ich das irgendwie mit in die Klausur, habe ich mich da etwas entspannt geht es mir leichter von der Hand.

Also denn - ich drücke die Daumen. Mit kaufmännischer Ausbildung und etwas Buchhaltungsaffinität sowie vernünftiger Vorbereitung ist in BUJ2 problemlos eine gute Note drin (siehe Statistik).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey,

das klingt doch super! Anscheinend kommst du klasse voran mit der Prüfungsvorbereitung für BUJ! Das ist doch ein toller Start ins Fernstudenten-Leben oder? Drück dir Daumen, dass deine Motivation weiterhin anhält!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich drück dir jetzt schon mal die Daumen für die Prüfung am Samstag.

Aber so wie es sich anhört, ist es ja überhaupt kein Problem für dich.

Viel Glück!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für die vielen Daumen ;)

@Chillie

Stimmt, so hab ich es noch gar nicht gesehen, ist wirklich viel angenehmer. Bin total tiefenentspannt :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung