Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    41
  • Kommentare
    207
  • Aufrufe
    6.209

Dies und Das


Kiwibaer

521 Aufrufe

 Teilen

Zuerst einmal wünsche ich euch allen Frohe Ostern!

Trotz der Ostertage klotze ich nun voll ran, was gut ist, denn es gibt viel zu tun.

Heute bin ich mit dem ersten Studienheft "Empirische Sozialforschung" aus dem Modul 1D fertig geworden. Es zieht sich extrem in die Länge, weil dieses Skript einfach echt anstrengend zu lesen und zu verfolgen ist. Ein Skript von dem Verfasser steht noch an, danach werde ich mich an das Skript "Wissenschaftstheoretische Grundlagen" heranwagen.

Der Zeitplan ist eng, da ich bis 06.07.15 mit allen Skripten zu 1D und 2B (ca. 1730 Seiten) durch sein möchte, um in Ruhe meine Hausarbeit zu schreiben. Leider fehlen mir bisher immer noch die Skripte zu 2B, weil es bei der Uni im Versand zu technischen Verzögerungen gekommen ist. Aber immerhin kann man sich diese bereits als PDF herunterladen.

Letzte Woche bin ich auch endlich mal wieder dazu gekommen, ein Heft von Impulse zu bearbeiten. Gestern kamen nun auch schon die neuen Studienhefte. Dabei hab ich noch zwei liegen... :ohmy:

Zu meiner Ausbildereignungsprüfung hab ich nun das schriftliche Ergebnis: Bestanden! :thumbup: Nun gehts in ein paar Wochen noch an die Mündliche und dann ist auch die hoffentlich endültig abgehakt.

Auf die Prüfungsergebnisse zu 1B und 1C von der Fernuni warte ich noch... 8-10 Wochen dauert die Korrektur! Ich hasse warten... :blink:

So, nun werden die Bücher zugeklappt, denn morgen gehts auf in eine neue, arbeitsreiche Woche.

 Teilen

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Da gibt es wirklich viel zu tun bei dir.

Glückwunsch zur bestandenen Ausbildereignungsprüfung. Die Mündlichen packst du dann auch noch und dann hast du schon mal eine Baustelle weniger.

Bei Impulse bist du ja im Moment bei der klinischen Psychologie. Diese Hefte fand ich damals sehr spannend und auch die Aufgaben dazu.

Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank, Markus!

Ich muss sagen, dass ich mich auf die klinische Psychologie bei diesem Lehrgang auch am meisten gefreut habe. Das letzte Heft (Klinische Psychologie 1) habe ich allerdings sehr schnell durchgepowert, um endlich mal wieder voran zu kommen. Eigentlich schade, weil die drei Hefte + pädagogische Psychologie für mich das spannenste an dem ganzen Lehrgang sind.

Die Aufgaben finde ich manchmal etwas komisch gestellt und schwierig zu beantworten. Aber sie sind größtenteils sehr praxisnah und das finde ich wirklich klasse.

Link zu diesem Kommentar

Hallo Kiwibaer,

schön, dass du nun schon so weit gekommen bist - du scheinst ja praktisch aus Energie zu bestehen ;-)

Darf ich dich fragen, welchen Seitenumfang etwa das Modul 1D hat??

Viele Grüße,

Diana

Link zu diesem Kommentar

Hallo Diana,

danke. Dieses Semester bin ich selbst erstaunt, wieviel ich doch geschafft hab. :)

Das Modul 1D besteht aus 1089 Seiten. Für 2 Studienhefte (392 Seiten) sollte man etwas mehr Zeit einplanen. Ein Studienheft (ich glaube, das hat 113 Seiten) ist nicht prüfungsrelevant.

LG

Link zu diesem Kommentar

Hallo Kiwibaer,

vielen Dank für die Auskunft, das hilft erst mal weiter... Dir noch viel Glück & Erfolg weiterhin, ich freu mich auf deine Berichte!!

LG

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
  • Neu erstellen...