Strukturierte Freizeit

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    137
  • Kommentare
    607
  • Aufrufe
    5.779

Morgen gehts los

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chryssi

112 Aufrufe

Morgen ist mein erster Tag im Masterstudium und ich freu mich schon richtig drauf. Komme mir so ein bisschen vor, wie ein Kind vorm ersten Schultag. Fehlt nur noch die Schultüte :-)

2 Skripte sind vorbereitet, Tasche ist gepackt und auch der Parkausweis ist dabei. Kann also los gehen.

Um 8 Uhr beginnt die Eröffnungsveranstaltung, gut 2 Stunden Begrüßung, Informationen zum Fernstudium und Ablauf. Auch Tipps zum erfolgreichen Fernstudium soll es geben.

Danach ab 10 Uhr direkt die erste Vorlesung, Rechnungswesen und Finanzierung. Veranschlagt ist bis 17 Uhr, das wird ein langer Tag, entsprechend ist genug Schoki mit von der Partie, damit das Köpfchen auch schön mitmacht, an Kaffee werde ich ja wohl vor Ort kommen... :-)

Ich werde berichten...


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Na dann mal viel Erfolg und vor allem Spaß! :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Viel Erfolg!

Anhand Deiner Bildungsetappen fällt mir auf, daß Du einen richtig knallroten Faden hast im Lebenslauf, baut alles aufeinander auf. Find ich richtig gut.

Mir kommts manchmal vor, als studieren hier die meisten alles, was nicht bei drei auf den Bäumen ist: sind gelernte Altenpfleger, studieren dann Maschinenbau, machen einen Master Psychologie und wollen Steuerberater werden. So in etwa. Bei Dir ist das komplett anders, darum mir auch gleich aufgefallen. :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Viel Erfolg!

Anhand Deiner Bildungsetappen fällt mir auf, daß Du einen richtig knallroten Faden hast im Lebenslauf, baut alles aufeinander auf. Find ich richtig gut.

:D

Danke für die aufbauenden Worte, schön so was zu hören!

Richtig, wenn man das so sieht, könnte man diesen Faden fast schon als rotes Tau bezeichnen :)

War nach dem Abi mehr Zufall als Planung, dass ich in die Logistik gekommen bin. Aber seitdem zieht sich das echt durch und ich bin super glücklich damit.

Im Nachhinein hätte ich mir zwar den Betriebswirt sparen können, um direkt zu studieren, aber zu dem Zeitpunkt als die Entscheidung anstand, habe ich mir ein "richtiges" Studium einfach nicht zugetraut. Das diese Weiterbildung aber so gut lief, hat mir sehr viel Selbstvertrauen und Mut gegeben doch zu studieren, dass ich jetzt sagen kann, es war alles richtig so. Und angerechnet wurden mir einige Leistungen auch, so dass es letztendlich auch keine verschwendete Zeit war.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?