Blog ichmelli

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    112
  • Kommentare
    347
  • Aufrufe
    2.482

9 1/2 Wochen ..

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ichmelli

59 Aufrufe

hat es gedauert und heute stand das Ergebnis der Hausarbeit in Betriebspsychologie in meinem Notenblatt. Ich bin seh zufriden mit der Note - der Dozent meine ne gute Arbeit ist ne 3,0. Das machte mir dann schon etwas Sorgen, da die Note ja mit in die Endnote einfließt, aber ich bin mit der 1,7 sehr zufrieden. So bleibt noch Luft und Motivation für die Hausarbeit im Schwerpunkt und die Diplomarbeit:-)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


HannoverKathrin

Geschrieben

Oh wow, eine 1,7 ist wirklich super. Glückwunsch.

Darf ich fragen wie das Thema lautete? Kann mit diesem Begriff Hausarbeit in Betriebspsychologie" noch gar nichts recht anfangen...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke. na klar - ich hab das Thema von der Motivationstheorie zur Motivationspraxis gewählt. Es gibt einen Katalog mi verschiedenen Themen zu Auswahl. Alternativ kannst dir aber auch ein eingenes Thema suchen :-) Du redest eher weniger mit dem Dozenten drüber udn schriebst quasi vor dich hin. Gibt zwar Präsenzen, aber wir haben da nur kurz Infos bekommen, wie wir vorgehen sollen und worauf wir auch sollen z.B. das Formatierung sehr wichtig ist.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Glückwunsch :) Ich schreib die BSP Hausarbeit im Juli und bin gerade dran, Literatur zu sammeln in welche ich mich dann einlesen werde. Mein mit dem Betreuer abgestimmtes Thema wird Change Management sein.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Glückwunsch, ich darf ja auch im Juli ran, da ist es gut von positiven Beispielen zu lesen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke. klingt auch interessant das Thema - aber ich finde es schwierig alles auf 15 Seiten zu verpacken - vor allem bei Change Management. Ich glaub das Thema eignet sich auch super für ne Hausarbeit im Schwerpunkt. Einleitung + Grundlagen+Theorie+Anwendung in der Praxis+Zusammenfassung. Bei mehr als 15 Seiten gibts halt Punktabzug (das finde ich schon krass). Und Bilder im Anhang find ich blöd - die gehören in den Textteil zum Verständnis. Dann die riesigen Ränder, 1,5 Zeilenabstand - da bleibt am Ende recht wenig über. Und eigentlich solls ja ncoh schön aussehen - also Absätze und so.. Formatierung war dann nochmal nen Haufen Arbeit am Ende. Aber ich wünsch dir viel Erfolg - Quellen findet man ganz gut, wenn man auf Hausarbeiten.de nach dem Titel sucht - da hat man teilweise ganze Hausarbeiten bzw. manchmal auch Auszüge aus dem Quellenverzeichnis.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?